Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 10 wird laut AMD Ende Juli 2015 veröffentlicht.
Windows 10 wird laut AMD Ende Juli 2015 veröffentlicht. (Bild: Microsoft)

Release-Datum: Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

Windows 10 wird laut AMD Ende Juli 2015 veröffentlicht.
Windows 10 wird laut AMD Ende Juli 2015 veröffentlicht. (Bild: Microsoft)

AMDs Chefin Lisa Su hat den Erscheinungstermin von Windows 10 auf Ende Juli 2015 konkretisiert. Microsoft hat das Datum nicht bestätigt, bisherige AMD-Aussagen erwiesen sich jedoch als korrekt.

Anzeige

Lisa Su, CEO bei AMD, hat bei der Besprechung der Resultate des ersten Quartals 2015 den Release-Termin von Windows 10 deutlich eingegrenzt: Microsoft spricht bisher nur von Sommer 2015, Su konkretisierte diesen Termin in einem Nebensatz auf Ende Juli. Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 erschienen jeweils im Oktober.

AMDs Chefin dürfte mit der Bekanntgabe des Termins der Ankündigung Microsofts vorgegriffen haben, denn als Partner hat das Unternehmen detaillierte Einblicke. Eine ähnliche Aussage brachte AMD vor einigen Monaten unter Zugzwang: Spiele-Chef Richard Huddy hatte bestätigt, dass DirectX-12 nicht für Windows 7 erscheint.

Wenige Tage später schickte AMD eine Stellungnahme an Golem.de, Huddy habe keinen Einblick in Microsofts Pläne und hätte nur spekuliert - am Ende behielt er aber Recht, DX12 ist exklusiver Teil von Windows 10. Die neue Grafikschnittstelle verringert den Treiber-Overhead und steigert die seitens des Prozessors erzielte Geschwindigkeit, neue Rendering Features ermöglichen höhere Bildraten durch die Grafikkarte - sofern diese den entsprechenden Feature Level unterstützt.

Aktueller Stand von Windows 10 ist die Technical Preview Build 10049 mit integriertem Spartan-Browser, für Smartphones steht zur Zeit die Technical Preview Build 10051 zur Verfügung, ebenfalls mit dem Spartan-Browser.

Dieser arbeitet mit einer neuen HTML-Rendering-Engine, Trident genannt. Diese soll mit weniger Speicher sowie Grafik- und CPU-Leistung auskommen und die Akkulaufzeit steigern. Die Idee, einen Kompatibilitätsmodus für ältere Websites anzubieten, hat Microsoft verworfen.


eye home zur Startseite
Chantalle47 27. Apr 2015

Bei dem Umstieg von Win 8.1 auf Win10 von einer Migration zu sprechen finde ich sehr...

JTR 21. Apr 2015

Das wäre auch aus anderen Gründen ratsam bei AMD oder es endet halt wie mit Commodore...

Niaxa 21. Apr 2015

Ein System wie Windows wird man nie komplett Bugfrei bekommen. Aber ich hoffe dennoch auf...

Niaxa 21. Apr 2015

Kann ich alles nicht bestätigen. Arbeitstechnisch kann man mit dem Vollbildstartmenü 100...

ms (Golem.de) 20. Apr 2015

Mein Fehler.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. ORANGE Engineering, Berlin
  3. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  4. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  2. (Rabattcode: MB10)
  3. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)

Folgen Sie uns
       


  1. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  2. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  3. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

  4. Router

    BSI warnt vor Sicherheitslücke in 60 Netgear-Modellen

  5. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  6. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  7. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  8. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones

  9. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten

  10. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    Kosta | 13:47

  2. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    am (golem.de) | 13:46

  3. Re: Massiver Fehler im Artikel

    HiddenX | 13:46

  4. Re: 1. Juli 2017

    TC | 13:45

  5. Re: Was für ein Fusch

    flasherle | 13:43


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:56

  4. 11:46

  5. 11:40

  6. 11:00

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel