Redesign: Google mit neuem Logo und ohne Navigationsleiste
Neues Google-Logo (Bild: Google)

Redesign Google mit neuem Logo und ohne Navigationsleiste

Google verwendet künftig ein neues, flaches Logo. Die Farben wirken etwas heller und der 3D-Effekt ist verschwunden. Außerdem wird die schwarze Navigationsleiste auf der Suchseite abgeschafft.

Anzeige

Googles neues Logo kommt ohne 3D-Effekte aus und wirkt nicht mehr wie ein Relief. Die neue Version des weltbekannten, bunten Schriftzugs wirkt vollkommen flach und ähnelt damit der schnörkellosen Designsprache, die Microsoft mit Windows 8 und nun auch Apple mit dem neuen iOS 7 verfolgen.

  • Neues Google-Logo auf der überarbeiteten Website (Bild: Google)
  • Neues ...
  • und altes Logo (Bild: Google)
Neues Google-Logo auf der überarbeiteten Website (Bild: Google)

Beim Besuch der Google-Website fällt auf, dass der schwarze Balken fehlt, der bislang die Navigationsleiste darstellte. Über diese konnten Produkte wie Google Plus, Maps, News, GMail und Drive sowie der Kalender, Youtube und Google Play erreicht werden.

Sie sind nun anders zu finden: Auf dem Mosaikmuster-Icon oben rechts öffnet sich ein Raster wie unter Android, das die gesuchten Google-Produkte in Form kleiner Icons beherbergt. Es lässt sich scrollen, damit die große Anzahl von Angeboten dargestellt werden kann, ohne dass das Pop-up zu groß wird.

Noch sind das neue Logo und die neue Homepage der Suchmaschine nicht überall zu sehen. Google scheint die neue Optik nach und nach allen Anwendern zugänglich zu machen.


Crocodyl 19. Nov 2013

Hallo, bisher war das in Google mit der schwarzen Leiste sinnvoll. Die logische...

swissmess 26. Sep 2013

schon mal die Youtube-App auf WindowsPhone oder die PlayStore App auf dem iPad...

swissmess 26. Sep 2013

Viel lustiger finde ich: Wenn ich etwas in der Chrome Suchleiste eintippe erhalte ich...

Sinnfrei 24. Sep 2013

Mit jedem Update braucht man bei Google mehr Klicks für irgendwas. Was das angeht...

zampata 24. Sep 2013

wow das erste Logo sah ja wirklich top aus

Kommentieren




Anzeige

  1. User Experience Designer (m/w)
    Siemens AG, Bonn
  2. IT-Business Analyst (m/w)
    LS travel retail Deutschland GmbH, Wiesbaden
  3. Support Specialist IT (m/w)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  4. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  2. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  3. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  4. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  5. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  6. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  7. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern

  8. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  9. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden

  10. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel