Aaron Swartz
Aaron Swartz (Bild: Fred Benenson/CC BY 2.0)

Reddit-Gründer Aaron Swartz ist tot

Aaron Swartz, einer der drei Gründer von Reddit, ist tot. Das meldet Anne Cai in der MIT-Publikation The Tech. Swartz war 26 Jahre alt.

Anzeige

Aaron Swartz habe sich am 11. Januar 2013 in New York das Leben genommen, schreibt Anne Cai in der MIT-Publikation The Tech unter Berufung auf Swartz' Onkel Michael Wolf. Auch Swartz' Rechtsanwalt Elliot Peters habe das bestätigt.

Swartz war einer der Gründer der populären Social-News-Website Reddit, mit 14 Jahren Koautor der Spezifikation RSS 1.0 und gründete Demand in Progress, eine Organisation, die sich unter anderem gegen die geplanten US-Gesetze Sopa und Pipa einsetzte.

2011 wurde Swartz von Behörden im US-Bundesstaat Massachusetts wegen illegalen Herunterladens von Dokumenten festgenommen. Er soll sich durch einen Einbruch in den Keller des MIT unrechtmäßig Zugang zum Computernetz des Massachusetts Institute of Technology (MIT) verschafft und darüber mehr als 4 Millionen Dokumente aus dem Onlinearchiv Jstor heruntergeladen haben, darunter auch gemeinfreie Dokumente. In Jstor sind digitalisierte akademische Fachzeitschriften gespeichert, der Zugriff ist kostenpflichtig.

Swartz, der sich für einen freien Zugriff auf wissenschaftliche Publikationen einsetzte, hatte sich selbst den Behörden gestellt. Zuvor hatte er sich bereits mit Jstor geeinigt. Swartz hatte die Festplatten mit den Daten zurückgegeben, Jstor angekündigt, keine Schritte gegen Swartz zu ergreifen.

Nach einer Vernehmung vor dem Bezirksgericht in Boston wurde er gegen Zahlung einer Kaution auf freien Fuß gesetzt. Im Fall einer Verurteilung hätte Swartz eine Haftstrafe von bis zu 35 Jahren und eine Geldstrafe in Höhe von einer Million US-Dollar gedroht. Aus Protest gegen die Festnahme von Swartz hatte ein Nutzer 19.000 gemeinfreie wissenschaftliche Dokumente über The Pirate Bay veröffentlicht.


Wunderlich 09. Feb 2013

Reddit ist alles was man im Internet braucht.

spiderbit 14. Jan 2013

Naja ganz so einfach finde ich die Unterscheidung nicht... 1. lesen Mitarbeiter von...

Anonymer Nutzer 14. Jan 2013

Run! RIP!

fratze123 14. Jan 2013

Was soll das für ein Protest sein, gemeinfreie Dokumente zu veröffentlichen? Der Typ...

thomaswurst 13. Jan 2013

Tron

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainees / Absolventen / Ingenieure (m/w)
    OTTO FUCHS KG, Meinerzhagen
  2. Anwendungs- und Softwareberater/in SAP-Stammdatenprojekte
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Senior Application Engineer (m/w)
    IPS-Intelligent Process Solutions GmbH, Pullach im Isartal
  4. System Architekt (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Tiefpreiswoche - Über 9.000 Titel reduziert
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Sin City 2 - A Dame to kill for [Blu-ray]
    9,99€ FSK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  2. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  3. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  4. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt

  5. Rechner aus der DDR

    Die Verklärung der Kleincomputer

  6. Netzbetreiber

    Exklusives Vectoring der Telekom soll nur wenigen nützen

  7. Psyonix

    Rocket League erscheint für OS X und SteamOS

  8. Tool

    Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos

  9. Sport oder nicht?

    Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat

  10. Valve Software

    HTC Vive erst 2016 in größeren Stückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. superschnells Internet...

    Prinzeumel | 15:01

  2. Re: Eigentlich nicht

    Berner Rösti | 15:01

  3. Re: Das ich nicht lache...

    schachbrett | 15:00

  4. Re: Wieso ist Glasfaser von Förderung ausgeschlossen?

    autidem | 14:59

  5. Re: Trittbrettfahrer

    Der Rechthaber | 14:58


  1. 14:38

  2. 14:09

  3. 14:05

  4. 12:21

  5. 12:07

  6. 11:10

  7. 10:58

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel