Reddit-Gründer: Aaron Swartz ist tot
Aaron Swartz (Bild: Fred Benenson/CC BY 2.0)

Reddit-Gründer Aaron Swartz ist tot

Aaron Swartz, einer der drei Gründer von Reddit, ist tot. Das meldet Anne Cai in der MIT-Publikation The Tech. Swartz war 26 Jahre alt.

Anzeige

Aaron Swartz habe sich am 11. Januar 2013 in New York das Leben genommen, schreibt Anne Cai in der MIT-Publikation The Tech unter Berufung auf Swartz' Onkel Michael Wolf. Auch Swartz' Rechtsanwalt Elliot Peters habe das bestätigt.

Swartz war einer der Gründer der populären Social-News-Website Reddit, mit 14 Jahren Koautor der Spezifikation RSS 1.0 und gründete Demand in Progress, eine Organisation, die sich unter anderem gegen die geplanten US-Gesetze Sopa und Pipa einsetzte.

2011 wurde Swartz von Behörden im US-Bundesstaat Massachusetts wegen illegalen Herunterladens von Dokumenten festgenommen. Er soll sich durch einen Einbruch in den Keller des MIT unrechtmäßig Zugang zum Computernetz des Massachusetts Institute of Technology (MIT) verschafft und darüber mehr als 4 Millionen Dokumente aus dem Onlinearchiv Jstor heruntergeladen haben, darunter auch gemeinfreie Dokumente. In Jstor sind digitalisierte akademische Fachzeitschriften gespeichert, der Zugriff ist kostenpflichtig.

Swartz, der sich für einen freien Zugriff auf wissenschaftliche Publikationen einsetzte, hatte sich selbst den Behörden gestellt. Zuvor hatte er sich bereits mit Jstor geeinigt. Swartz hatte die Festplatten mit den Daten zurückgegeben, Jstor angekündigt, keine Schritte gegen Swartz zu ergreifen.

Nach einer Vernehmung vor dem Bezirksgericht in Boston wurde er gegen Zahlung einer Kaution auf freien Fuß gesetzt. Im Fall einer Verurteilung hätte Swartz eine Haftstrafe von bis zu 35 Jahren und eine Geldstrafe in Höhe von einer Million US-Dollar gedroht. Aus Protest gegen die Festnahme von Swartz hatte ein Nutzer 19.000 gemeinfreie wissenschaftliche Dokumente über The Pirate Bay veröffentlicht.


Wunderlich 09. Feb 2013

Reddit ist alles was man im Internet braucht.

spiderbit 14. Jan 2013

Naja ganz so einfach finde ich die Unterscheidung nicht... 1. lesen Mitarbeiter von...

ramboni 14. Jan 2013

Run! RIP!

fratze123 14. Jan 2013

Was soll das für ein Protest sein, gemeinfreie Dokumente zu veröffentlichen? Der Typ...

thomaswurst 13. Jan 2013

Tron

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) 2nd-Level-Software-Support
    REALTECH AG, Walldorf
  2. Informaticien ou géo-informaticien (m/w)
    La Direction Générale des Collectivités Territoriales (DGCT) über Centrum für internationale Migration und Entwicklung, Mauritanie
  3. Entwicklungsleiter Digital (m/w)
    MDHL GmbH & Co. KG, Dortmund
  4. Applikationsentwickler (m/w) für die Designated Complaint Unit
    Siemens AG, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  2. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  3. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an

  4. Upgrade

    Neue Festplatte für Xbox 360 Slim mit 500 GByte

  5. IPv6

    Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen

  6. Urheberrecht

    Täglich eine Million Löschanfragen an Google

  7. Oculus Rift

    Geld für gefundene Sicherheitslücken

  8. Microsoft

    Lumia 530 mit Dual-SIM kommt für weniger als 100 Euro

  9. Daimler

    Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

  10. Test Swing Copters

    Volle Punktzahl auf der Frustskala



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

    •  / 
    Zum Artikel