Abo
  • Services:
Anzeige
RHEL 5.10 ist erschienen.
RHEL 5.10 ist erschienen. (Bild: Red Hat)

Red Hat Update auf Enterprise Linux 5.10 erschienen

Der Distributor Red Hat hat das zehnte Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht. Kunden erhalten unter anderen ein aktuelles MySQL und einen verbesserten Kernel-Treiber für HP Smart Array Controllers.

Anzeige

Mit der Veröffentlichung von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 5.10 fasst der Linux-Distributor Red Hat bisherige Fehlerkorrekturen für RHEL 5 zusammen und integriert einige neue Funktionen. Die wohl wichtigste darunter ist ein Update der Datenbank MySQL. Statt der von Oracle nicht mehr unterstützten Version 5.0 können Kunden nun auf MySQL 5.5 aktualisieren.

Dazu steht als Zwischenschritt auch MySQL 5.1 bereit, Red Hat weist aber explizit darauf hin, dass dies nicht produktiv verwendet werden sollte, sondern lediglich als Update-Pfad angeboten wird. Informationen zum Datenbank-Update finden sich in der Red-Hat-Dokumentation.

Neben vielen behobenen Fehlern enthält der in RHEL 5.10 verwendete Kernel aber auch neue Alsa-Treiber, die Creatives Recon3D-Karten unterstützen. Ebenso wurde der Cciss-Treiber aktualisiert, er unterstützt nun auch aktuelle Proliant-Server und die darin verbauten HP Smart Array Controller. Mit der panic_on_io_nmi-Option des Kernels können Anwender darüber hinaus einen Kernel-Panic auslösen, falls von I/O-Fehlern verursachte Non-Maskable Interrupts (NMI) auftreten.

Red Hat pflegte auch einige neue Python-Pakete in die Enterprise-Distribution ein und mit dem Red Hat Support Tool soll es zudem leicht möglich sein, über die Konsole auf die abonnierten Dienste des Distributors zuzugreifen.

Diese und weitere Änderungen in RHEL 5.10 finden sich in den offiziellen Release Notes. Die Aktualisierungen können über das Red Hat Network (RHN) bezogen werden. Die Neuerungen sollten demnächst auch in den auf RHEL aufbauenden Distributionen verfügbar sein.


eye home zur Startseite
George99 02. Okt 2013

Da hat man lange nichts neues mehr zu gehört...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-60%) 7,99€
  3. (-60%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  2. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  3. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  4. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27

  5. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel