Abo
  • Services:
Anzeige
Techniker in Vodafone-Station
Techniker in Vodafone-Station (Bild: Vodafone)

Red-GB-Tarife: Erneut Störung im Netz von Vodafone

Techniker in Vodafone-Station
Techniker in Vodafone-Station (Bild: Vodafone)

Das Mobilfunknetz von Vodafone ist seit gestern gestört. Diesmal sind überregional die Internetzugänge der Red-GB-Tarife betroffen. Zu den Gründen schweigt der Konzern bisher. Erst vor einigen Wochen gab es einen Ausfall.

Erneut tritt eine Störung im Mobilfunknetz von Vodafone Deutschland auf. Im Kundenforum hieß es zuvor, dass 2G-, 3G- und 4G-Datenverbindungen überregional betroffen waren. Mobilfunkkunden, die einen Red-GB-Tarif haben, konnten das Internet nur mit einer langsameren Datenübertragungsrate nutzen. "Dieses bedeutet in Einzelfällen auch, dass die gewünschten Datenverbindungen nicht aufgebaut werden können." Angaben zur Ursache der Störung wurden nicht gemacht.

Anzeige

Laut der Plattform allestörungen.de waren seit gestern Mittag einige Tausend Vodafone-Kunden von dem Ausfall betroffen.

Zuerst wurde berichtet, dass das Problem in der vergangenen Nacht behoben wurde. Um 8:24 Uhr informierte der britische Konzern im Forum seine Kunden darüber, dass die Störung erneut auftritt.

Zuvor waren 400.000 Kunden betroffen

Erst vor wenigen Wochen kam es in einigen Regionen Deutschlands zu "temporären Einschränkungen" für Vodafone-Mobilfunkkunden: "Etwa 400.000 Kunden, die SMS-, Sprach- oder Internetdienste nutzen wollten, konnten dies nicht oder nur eingeschränkt tun. Grund war der technische Ausfall einer Datenbank in Essen", sagte Firmensprecher Sprecher Volker Petendorf.

Nachtrag vom 6. April 2016, 12:51 Uhr

Nach wie vor könne ein sehr kleiner Teil unserer Privatkunden neue Datenverbindungen nur mit Verzögerung oder gar nicht aufbauen. Betroffen seien die Vertragskunden in den Tarifen Red+ und Red GB. "Mobile Sprachdienste und SMS können von allen Kunden dagegen in gewohnter Qualität genutzt werden. Unsere Technik-Spezialisten arbeiten zusammen mit unseren Systemherstellern weiterhin mit Hochdruck daran, die Service-Einschränkung komplett zu beheben. Wir bitten die betroffenen Kunden um Entschuldigung", erklärte Petendorf am 6. April 2016.


eye home zur Startseite
david_rieger 07. Apr 2016

Man geht ja auch nicht zur Bank und erklärt den eigenen Kredit einfach für abbezahlt...

Anonymer Nutzer 06. Apr 2016

Damals vielleicht aber bei diesem Ausfall nicht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. zooplus AG, München
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Ping-Zeiten

    JackyChun | 01:25

  2. Re: "Das ist keine leere Drohung."

    Cok3.Zer0 | 01:24

  3. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    frostbitten king | 00:58

  4. wo ist das Problem?

    Psy2063 | 00:49

  5. Re: Material

    Psy2063 | 00:47


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel