Abo
  • Services:
Anzeige
Vermutlich das erste Artwork aus Red Dead Redemption 2
Vermutlich das erste Artwork aus Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Red Dead Redemption 2: High Noon ist bei Rockstar Games um 15 Uhr

Rockstar Games sieht rot: Das Entwicklerstudio steht offenbar kurz vor der Ankündigung des Westernspiels Red Dead Redemption 2. Zuvor allerdings wird erst noch die Stimmung in den sozialen Netzen angeheizt.

Einfach nur ein rotes Bild ohne weiteren Kommentar auf den Konten von Rockstar Games hat am Sonntag um 15 Uhr (unserer Zeit) dafür gesorgt, dass sich Computerspieler fragen: Soll das ein Hinweis auf Red Dead Redemption 2 sein? Fast genau 24 Stunden später, also wieder um 15 Uhr, hat Rockstar Games das nächste Bild veröffentlicht, und das deutet schon sehr stark auf die von vielen Fans erhoffte Fortsetzung hin. Zu sehen sind sieben stilisierte Figuren - mutmaßlich Westernhelden oder -ganoven - vor einer tief stehenden Sonne.

Anzeige

Das Entwicklerstudio hat sich bislang nicht weiter zu den ins Kraut schießenden Diskussionen in Foren und auf Facebook geäußert. Aber natürlich dürfte es nun spannend sein, zu sehen, was Rockstar Games morgen um die gleiche Zeit ins Netz stellt. Falls es in dem 24-Stunden-Rhythmus weitergeht, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis die offizielle Ankündigung und vermutlich auch ein Trailer da sind.

Hinweise auf einen Nachfolger zum 2010 veröffentlichten, hervorragenden Red Dead Redemption gibt es schon länger. Sogar der Chef von Take 2 - der Firma hinter Rockstar Games - hat im Gespräch mit Analysten mehr als nur Andeutungen über einen zweiten Teil gemacht. Er entsteht vermutlich wie das letzte Spiel der Serie bei Rockstar San Diego. Gerüchten zufolge soll es sich um ein Prequel handeln.

Statt eines Nachfolgers könnte es sich auch um eine Umsetzung von Red Dead Redemption für die aktuelle Konsolengeneration oder für Windows-PC handeln. Dafür erscheint aber der Hypefaktor der Bilder viel zu groß. Ein HD-Remake von Red Dead Revolver für die Playstation 4 hat Rockstar Games in der vergangenen Woche ohne jedes Tamtam einfach in den PS Store gestellt.


eye home zur Startseite
wasabi 18. Okt 2016

http://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/

lecram 18. Okt 2016

Wo? Was? Wie? edit: gerade auf Twitter gesehen. Aber wieder kein PC zum Release? So eine...

Huetti 18. Okt 2016

Das Remake der "Glorreichen Sieben" ist schon fast wieder durch... Läuft schon seit...

cuthbert34 18. Okt 2016

Ich mache mir da nichts vor und weiß, dass den Wunsch kaum einer teilt. Trotzdem darf ich...

Anonymouse 18. Okt 2016

okthxbye



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  2. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  3. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Dortmund
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 38,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  2. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  3. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  4. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  5. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  6. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  7. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  8. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  9. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  10. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: nicht eher O2?

    a140829 | 20:16

  2. Re: Ihr müsst euch nicht genötigt füllen

    Neuro-Chef | 20:09

  3. Re: Werkschliessung im Moment eher ungewöhnlich

    Dadie | 20:06

  4. Kann nicht nachvollziehen wer diesen Müll liest

    nightmar17 | 20:06

  5. Re: Abgeschrieben bei Bild

    Dino13 | 19:59


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel