Samsung will keine Verkaufsverbote für Geräte von Apple in Europa.
Samsung will keine Verkaufsverbote für Geräte von Apple in Europa. (Bild: Bruce Bennet/Getty Images)

Rechtsstreitigkeiten Samsung will kein Verkaufsverbot für Apple-Geräte in Europa

Samsung will gegen Apple keine Verkaufsverbote mehr durchsetzen - zumindest in Europa. Der Mobilfunkhersteller zieht alle seine entsprechenden Anträge zurück. Offiziell heißt es, Samsung will mit Apple nur noch auf dem Markt konkurrieren.

Anzeige

Samsung will seine Anträge für ein Verkaufsverbot für Geräte von Apple in allen europäischen Gerichten zurückziehen. Das berichtet die Webseite The Verge und zitiert aus einer Mitteilung des Smartphone-Herstellers. Samsung klagt in Großbritannien, Frankreich, Italien und in Deutschland wegen Patentverletzungen gegen Apple.

The Verge zitiert dabei aus einer Mitteilung von Samsung, in der es heißt, der Konzern sehe sich weiterhin dazu verpflichtet, seine Patente nach fairen, angemessenen und nicht voreingenommenen Bedingungen zu lizenzieren. "Wir glauben, dass es besser sei, wenn Unternehmen auf dem freien Markt konkurrieren statt vor Gericht." Deshalb ziehe Samsung seine Anträge für ein Verkaufsverbot in allen europäischen Ländern zurück. Der koreanische Konzern wolle dem Kunden die Entscheidung überlassen, welche Geräte besser sind.

Weltweite Prozesse

Erst gestern hatte Richterin Lucy Koh in dem spektakulären Patentprozess vor einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat in Kalifornien ein von Apple gefordertes Verkaufsverbot für 26 Smartphones des koreanischen Herstellers abgewiesen. Einen Zusammenhang zu den dort stattfindenden Verhandlungen gibt es in Samsungs Mitteilung jedoch nicht, schreibt The Verge.

Möglicherweise will Samsung das Gespräch mit seinem Konkurrenten suchen, die sich weltweit in zahlreichen Verfahren um Patente und Geschmacksmuster streiten.

In Deutschland läuft gegenwärtig ein Prozess um Patentverletzungen zwischen Apple und Samsung vor dem Landgericht in Mannheim. Letztes Jahr hatte das Düsseldorfer Landgericht Samsung für schuldig befunden, mit seinen Tablets gegen Apples Geschmacksmuster verstoßen zu haben. Samsung versucht dort, die Geschmacksmuster löschen zu lassen.


derdiedas 19. Dez 2012

und das bei einem Apple - Samsung Thema... Evtl. ist das auch Auswirkung der neuen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Funktionale Sicherheit Organisation
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim/Ingolstadt
  2. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  4. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  2. NUR NOCH HEUTE: Games-Downloads Angebote
    (u. a. AC: Liberation HD 3,39€, Child of Light + 7 DLCs 29,95€, Driver SF 11,99€, R.U.S.E. 2...
  3. VORBESTELLBAR: Saturn 3 - Steelbook [Blu-ray]
    17,20€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    Sharra | 03:51

  2. Re: und von was lebt er und bezahlt Flüge usw?

    Poison Nuke | 02:56

  3. Re: Ich hoffe doch ...

    laserbeamer | 02:51

  4. Re: Hat die BVG zu viel Geld?

    kaymvoit | 02:38

  5. Geiles Kopfkino

    Nugget32 | 02:14


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel