Black Widow Ultimate 2013
Black Widow Ultimate 2013 (Bild: Razer)

Razer Black Widow Sechs schwarze Witwen

Mit Hintergrundbeleuchtung und ohne, mit 45 oder 50 Gramm Tastenwiderstand, mit Ziffernblock oder ohne: Der Hardware-Hersteller Razer kündigt sechs neue Versionen seiner Black-Widow-Serie an.

Anzeige

Egal ob Laufschuhe, Fahrräder oder eben Tastaturen: Die Wahl der perfekten Sport- und Spielgerätschaften ist mitunter eher wegen zu viel als zu wenig Auswahl eine Qual. Auch Razer macht es dem Kunden nicht einfach. Allein die Neuauflage der Black-Widow-Keyboards erscheint in sechs Varianten. Alle verfügen über ein verbessertes Anti-Ghosting, das auch beim Drücken von bis zu zehn Tasten dafür sorgen soll, dass alle Befehle korrekt ausgeführt werden. Und alle beherrschen jetzt 1.000-Hz-Ultrapolling mit einer Reaktionszeit von 1 ms und unterstützen Razer Synapse 2.0, einen Online-Dienst, mit dem der Nutzer seine persönlichen Einstellungen und Makros in der Cloud abspeichern und dann überall wieder auf die Tastatur laden kann.

  • Razer Black Widow Tournament Edition
  • Razer Black Widow Tournament Edition
  • Razer Black Widow Tournament Edition
  • Razer Black Widow Tournament Edition
  • Razer Black Widow Ultimate 2013
  • Razer Black Widow Ultimate 2013
  • Razer Black Widow Ultimate 2013
  • Razer Black Widow Ultimate 2013
  • Razer Black Widow Ultimate 2013
Razer Black Widow Tournament Edition

Basismodell ist die Black Widow 2013, die ab sofort für rund 100 Euro erhältlich ist. Sie verfügt über frei programmierbare Tasten und fünf Makrotasten, einen Spielemodus zur Deaktivierung der Windows-Taste sowie einen Audioausgang und einen Mikrofoneingang. Die Black Widow Ultimate 2013 kostet rund 140 Euro und bietet dafür zusätzlich eine einstellbare Hintergrundbeleuchtung.

Ein drittes Modell trägt den Namen Black Widow Tournament Edition - und zwar, weil es besonders schlank und kompakt ist und sich so auch zur Mitnahme zu LAN-Partys und Turnieren eigenen soll. Es kommt ohne Ziffernblock aus, dafür hat es Multimediatasten, ein abnehmbares USB-Kabel mit Klettband und 20 anpassbare Software-Profile, zwischen denen der Nutzer ohne Wartezeit wechseln kann. Außerdem wiegt die Tournament nur rund 950 Gramm - die beiden anderen Vesionen kommen auf gut 1,5 Kilogramm. Der Preis der Tournament Edition liegt bei 80 Euro.

Die drei Keyboards gibt es ab August 2012 alternativ für den jeweils gleichen Preis auch in einer Version namens "Stealth" mit braunen Tasten, die einen Widerstand von 45 statt 50 Gramm haben und dadurch etwas leiser sind.


Lunarius 31. Jul 2012

Ich habe auch die Ultimate und will sie auch nicht wieder hergeben. Aber sie ist...

YoungManKlaus 30. Jul 2012

jo, ich rate mal er meint ne g80, klasse teil, ich hab auch eins, und das schöne is sie...

YoungManKlaus 30. Jul 2012

oder nur so rubberdome-billig-klumpert? Ernsthaft, hab mir ne Cherry G80 gekauft (mit...

Ketchupp1286 30. Jul 2012

Naja, was soll man dazu sagen der Werbeslogan von Razer ist ja. "For Gamers by Gamers...

Lala Satalin... 30. Jul 2012

Nein, das tut nicht jeder Hersteller. Saitek zum Beispiel nicht. ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager / Berater (m/w)
    [bu:st] GmbH, München
  2. Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH über access KellyOCG GmbH, Wedel
  3. Senior Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg
  4. Technical Support Agent (m/w)
    alphaEOS AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Thor/Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    19,99€
  2. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.
  3. Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

  2. Smartwatch

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

  3. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  4. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  5. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  6. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  7. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  8. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  9. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  10. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
Galaxy S6 und Edge-Variante
Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  1. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  2. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810
  3. Hitzeprobleme Galaxy S6 erscheint ohne Qualcomms Snapdragon 810

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd
  2. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Re: Warum hat Tim Cook Springer Verlag besucht?

    Tzven | 05:22

  2. IT-News für Profis

    Heretic | 05:10

  3. Re: 550 Euro für 32 GB

    Tzven | 05:05

  4. Re: Crytek*

    Muxxon | 05:02

  5. Re: Und wieso soll ich mir ein S6 kaufen?

    nasenweis | 04:54


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel