Abo
  • Services:
Anzeige
Raumtransporter Progress, ISS: Andocken nach den Japanern
Raumtransporter Progress, ISS: Andocken nach den Japanern (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)

Raumfahrt: Neues Dockingsystem funktioniert im zweiten Anlauf

Der zweite Versuch mit dem verbesserten Dockingsystem Kurs-NA ist geglückt: In der Nacht zum Sonntag hat der russische Raumtransporter Progress wieder an der ISS festgemacht.

Im zweiten Versuch hat das Andockmanöver der Raumfähre Progress M-15M an die Internationale Raumstation (International Space Station, ISS) geklappt: In der Nacht zum Sonntag hat der Transporter mit seinem neuen Dockingsystem an der Raumstation festgemacht.

Anzeige

Verbessertes Andocksystem

Progress M-15M - in der US-Diktion: Progress 47 - ist mit einer verbesserten Version des Dockingsystems Kurs ausgestattet. Durch Kurs-NA soll das automatischen Andocken eines Raumtransporters an die ISS sicherer werden und weniger Energie verbrauchen. Am Dienstag war ein erster Test des Systems fehlgeschlagen. Der zweite Anlauf verlief planmäßig: Am 29. Juli um 3:01 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit sei der Transporter wieder an die Station angedockt, twitterte die US-Raumfahrtbehörde Nasa.

Progress M-15M war im April mit Versorgungsgütern zur ISS geflogen. Für den Test war das unbemannte Raumfahrzeug am 22. Juli von der ISS getrennt worden, um dann am 23. Juli erneut an die USS anzudocken. Als Kurs-NA aktiviert werden sollte, kam es jedoch zu einer Fehlfunktion, und das Manöver wurde automatisch abgebrochen.

Vortritt für HTV-3

Ein neuer Versuch wurde erst am Samstag gestartet, damit die Progress nicht dem H-2 Transfer Vehicle 3 (HTV-3) in die Quere kommt. Der unbemannte japanische Raumtransporter hat am 27. Juli an der ISS festgemacht.

Die Progress wird im Laufe des heutigen Montags von der ISS angekoppelt. Der mit Abfällen von der ISS beladene Raumtransporter wird sich laut Nasa noch eine Weile zu Testzwecken in der Nähe der ISS aufhalten. Ende August wird er abgesenkt und beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre verglühen.


eye home zur Startseite
YoungManKlaus 30. Jul 2012

...dem hat beim ersten Docking-Maneuver noch ein liebevolles "Tatschkerl[1]" mitm Hammer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS mbH, Landshut
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel