Abo
  • Services:
Anzeige
Die Nasa hat ein neues Bremssystem getestet.
Die Nasa hat ein neues Bremssystem getestet. (Bild: Nasa)

Raumfahrt: Nasa zeigt Testflug von "fliegender Untertasse"

Die Nasa hat ein neues Bremssystem getestet.
Die Nasa hat ein neues Bremssystem getestet. (Bild: Nasa)

Die Nasa hat ein Video ins Netz gestellt, das den Test eines neuen Bremssystems zeigt. Damit könnten künftig auch schwere Lasten zum Mars transportiert werden.

Anzeige

Die US-Raum- und Luftfahrtbehörde Nasa hat ein Video veröffentlicht, das den Testflug eines Vehikels zeigt, mit dem künftig schwere Lasten zum Mars transportiert werden könnten.

Der Low-Density Supersonic Decelerator (LDSD) verfügt nicht über eine stabile Hülle, sondern besteht aus einem Ring, der sich aus aufblasbaren Materialien zusammensetzt. Mit dem Supersonic Inflatable Aerodynamic Decelerator (SIAD) genannten System kann das Vehikel von fast vierfacher auf 2,5-fache Schallgeschwindigkeit abbremsen. Zusätzlich verfügt der LDSD über einen Fallschirm, der bei Überschallgeschwindigkeit zum Bremsen verwendet wird. Bei dem gezeigten Testflug wurde der Fallschirm allerdings zerstört.

Das System könnte bemannte Missionen möglich machen

Die Roboter der Nasa haben bei der Landung auf dem Mars bislang auf eine Kombination aus Atmosphärenbremsung und Fallschirmen gesetzt und sich so die dünne Atmosphäre zunutze gemacht. Die Raumfahrtbehörde hofft jedoch langfristig, auch größeres Gerät und letztlich bemannte Missionen zum Mars zu schicken. Dazu würden die bestehenden Bremsmechanismen nicht ausreichen.

Im Juni 2014 hatte die Nasa die "fliegende Untertasse" über dem Luftraum von Hawaii in rund 55 Kilometer Höhe getestet. Das System wurde mit Hilfe eines Ballons gestartet und anschließend von einer Rakete weiter in die Stratosphäre geschossen. Am Wochenende stellte die Behörde die Ergebnisse vor und postete ein Video, das den Flug dokumentiert.


eye home zur Startseite
ChriDDel 18. Aug 2014

nach 4 Sekunden steht die Werbung und es geht nicht weiter.

Dr.InSide 12. Aug 2014

Ja und? Ist trotzdem interessant, finde ich jedenfalls. Wenns Dich nicht interessiert...

Bujin 11. Aug 2014

Die können halt nur hoch fliegen. Das meiste an Treibstoff wird allerdings gebraucht um...

Gamma Ray Burst 11. Aug 2014

Normale Sonnenschirme sind keine Fluggeräte, Sonnenschirme die in eine Windhose geraten...

holysmoke 11. Aug 2014

dank abo



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. moovel Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  3. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  4. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59

  5. Re: Wie soll man dann geschäftlich nach China reisen?

    Ipa | 00:34


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel