Brennende Mondlandefähre Morpheus: Ausfall einer Komponente
Brennende Mondlandefähre Morpheus: Ausfall einer Komponente (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)

Raumfahrt: Mondlandefähre Morpheus explodiert bei Testflug

Nach dem Erfolg mit dem Marsrover Curiosity hat die Nasa jetzt einen Rückschlag hinnehmen müssen: Ein Test von Morpheus ist fehlschlagen, die Mondlandefähre stürzte ab.

Anzeige

Feuer in Cape Canaveral: Die Mondlandefähre Morpheus ist bei einem Testflug abgestürzt und explodiert. Das hat die US-Weltraumbehörde Nasa per Twitter bekanntgegeben.

Der Test fand am 9. August 2012 gegen 18:40 Uhr (mitteleuropäischer Sommerzeit) auf dem Gelände des Kennedy Space Centers im US-Bundesstaat Florida statt. Morpheus startete ganz normal und stieg senkrecht auf. Doch nach wenigen Sekunden kippte Morpheus plötzlich und fiel auf die Erde zurück. Sie blieb zunächst brennend liegen und explodierte dann.

Keine Verletzten

Grund sei der Ausfall einer Komponente gewesen, die für einen stabilen Flug sorgt, erklärt die Nasa. Das Feuer habe schnell gelöscht werden können. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen.

Morpheus ist ein unbemanntes Landefahrzeug, das dazu gedacht ist, Nutzlasten auf den Mond zu bringen. Morpheus selbst wiegt knapp 800 Kilogramm und kann bis zu 500 Kilogramm transportieren. 2010 hatte die Nasa ein Konzept vorgestellt, nach dem sie Ende 2012 einen Roboter vom Typ Robonaut 2 mit Morpheus auf den Mond schicken wollte.

Sauerstoff und Methan

Angetrieben wird Morpheus mit flüssigem Methan und flüssigem Sauerstoff. Diese Treibstoffkombination sei sicherer und günstiger als herkömmliche Treibstoffe. Zudem könnten diese beiden Stoffe leichter über einen längeren Zeitraum gespeichert werden als der sonst oft eingesetzte Wasserstoff.

Den Optimismus der Nasa scheint der Unfall indes nicht beeinträchtigt zu haben. "Fehlschläge wie dieser wurden vor dem Test einbezogen und sind Teil des Entwicklungsprozesses für jedes komplexe Raumfahrtsystem. Das, was wir bei diesen Tests lernen, wird uns helfen, in Zukunft das bestmögliche System zu entwickeln."


ThadMiller 29. Aug 2012

"Angetrieben wird Morpheus mit flüssigem Methan und flüssigem Sauerstoff" :)

neocron 14. Aug 2012

So ein quatsch ... sind ja voellig unterschiedliche anwendungsgebiete ... die...

Bernd Schröder 12. Aug 2012

Besteuere Millionen von Menschen mit einem Prozent, und du wirst statistisch Zigtausende...

Hundgeburt 10. Aug 2012

Unter den Umständen ist es verwunderlich, dass das Ding nicht sofort explodiert ist.

irata 10. Aug 2012

Ja, das stimmt sogar. Allerdings war das eine F9F, also ein Flugzeug. In seiner Zeit bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  2. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  2. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  3. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: merkwürdiges rechtssystem

    Jasmin26 | 03:01

  2. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Jasmin26 | 02:56

  3. Mit anderen Worten: Apple ist nun an der...

    Tamashii | 01:26

  4. Re: ganz ehrlich?

    schnedan | 00:48

  5. Re: Anmerkung zu Conker

    Analysator | 00:39


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel