Brennende Mondlandefähre Morpheus: Ausfall einer Komponente
Brennende Mondlandefähre Morpheus: Ausfall einer Komponente (Bild: Nasa/Screenshot: Golem.de)

Raumfahrt: Mondlandefähre Morpheus explodiert bei Testflug

Nach dem Erfolg mit dem Marsrover Curiosity hat die Nasa jetzt einen Rückschlag hinnehmen müssen: Ein Test von Morpheus ist fehlschlagen, die Mondlandefähre stürzte ab.

Anzeige

Feuer in Cape Canaveral: Die Mondlandefähre Morpheus ist bei einem Testflug abgestürzt und explodiert. Das hat die US-Weltraumbehörde Nasa per Twitter bekanntgegeben.

Der Test fand am 9. August 2012 gegen 18:40 Uhr (mitteleuropäischer Sommerzeit) auf dem Gelände des Kennedy Space Centers im US-Bundesstaat Florida statt. Morpheus startete ganz normal und stieg senkrecht auf. Doch nach wenigen Sekunden kippte Morpheus plötzlich und fiel auf die Erde zurück. Sie blieb zunächst brennend liegen und explodierte dann.

Keine Verletzten

Grund sei der Ausfall einer Komponente gewesen, die für einen stabilen Flug sorgt, erklärt die Nasa. Das Feuer habe schnell gelöscht werden können. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen.

Morpheus ist ein unbemanntes Landefahrzeug, das dazu gedacht ist, Nutzlasten auf den Mond zu bringen. Morpheus selbst wiegt knapp 800 Kilogramm und kann bis zu 500 Kilogramm transportieren. 2010 hatte die Nasa ein Konzept vorgestellt, nach dem sie Ende 2012 einen Roboter vom Typ Robonaut 2 mit Morpheus auf den Mond schicken wollte.

Sauerstoff und Methan

Angetrieben wird Morpheus mit flüssigem Methan und flüssigem Sauerstoff. Diese Treibstoffkombination sei sicherer und günstiger als herkömmliche Treibstoffe. Zudem könnten diese beiden Stoffe leichter über einen längeren Zeitraum gespeichert werden als der sonst oft eingesetzte Wasserstoff.

Den Optimismus der Nasa scheint der Unfall indes nicht beeinträchtigt zu haben. "Fehlschläge wie dieser wurden vor dem Test einbezogen und sind Teil des Entwicklungsprozesses für jedes komplexe Raumfahrtsystem. Das, was wir bei diesen Tests lernen, wird uns helfen, in Zukunft das bestmögliche System zu entwickeln."


ThadMiller 29. Aug 2012

"Angetrieben wird Morpheus mit flüssigem Methan und flüssigem Sauerstoff" :)

neocron 14. Aug 2012

So ein quatsch ... sind ja voellig unterschiedliche anwendungsgebiete ... die...

Bernd Schröder 12. Aug 2012

Besteuere Millionen von Menschen mit einem Prozent, und du wirst statistisch Zigtausende...

Hundgeburt 10. Aug 2012

Unter den Umständen ist es verwunderlich, dass das Ding nicht sofort explodiert ist.

irata 10. Aug 2012

Ja, das stimmt sogar. Allerdings war das eine F9F, also ein Flugzeug. In seiner Zeit bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant (m/w) für den Bereich Fleet & Leasing
    TecAlliance GmbH, Weikersheim und Home-Office
  2. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

    •  / 
    Zum Artikel