Abo
  • Services:
Anzeige
Astronautin Kate Rubins bei der Montage des IDA: sechs Stunden Außeneinsatz
Astronautin Kate Rubins bei der Montage des IDA: sechs Stunden Außeneinsatz (Bild: Nasa TV)

Raumfahrt: Die ISS bekommt neue Parkplätze

Astronautin Kate Rubins bei der Montage des IDA: sechs Stunden Außeneinsatz
Astronautin Kate Rubins bei der Montage des IDA: sechs Stunden Außeneinsatz (Bild: Nasa TV)

Harte Arbeit für zwei Astronauten: In einem mehrstündigen Außeneinsatz haben sie einen neuen Docking-Adapter an die ISS angebaut. Er ist für die Raumfähren von Boeing und SpaceX gedacht.

Mehr Andockstellen an der Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS): Die Astronauten Jeff Williams und Kate Rubins haben einen neuen Adapter an die ISS montiert. Es ist der erste von zwei neuen International Docking Adaptern (IDA) für die Station. Daran sollen künftig die Raumschiffe von US-Unternehmen festmachen.

Anzeige

Die Raumfähre Dragon von Space Exploration Technologies (SpaceX) hatte den IDA kürzlich zur ISS transportiert. Für die Montage arbeiteten Williams und Rubins knapp sechs Stunden außerhalb der ISS.

SpaceX und Boeing sollen am IDA andocken

Die beiden IDA sind für die Raumfähren von SpaceX und Boeing gedacht, die künftig Astronauten zur ISS bringen sollen. Seit die Spaceshuttles 2011 außer Dienst gestellt wurden, transportiert nur noch die russische Raumfähre Sojus die Besatzung zur ISS.

2011 hatte die US-Raumfahrtbehörde Nasa deshalb private US-Raumfahrtunternehmen mit Versorgungsflügen zur ISS beauftragt. Die Nasa wolle, dass "US-Astronauten in Raumfahrzeugen, die in Amerika gebaut wurden", ins All flögen und dass die Regierung diese Aufgabe nicht mehr anderen Staaten überlasse, sagte Nasa-Direktor Charles Bolden damals.

SpaceX wird erstmals 2017 Astronauten zur ISS bringen. Der erste bemannte Flug von Boeing wird voraussichtlich ein Jahr später starten.


eye home zur Startseite
aFrI 21. Aug 2016

ARD, ZDF und C&A...

MüllerWilly 20. Aug 2016

Man unterscheidet auch zwischen Docking und Berthing. Wenn man damit aus einem Berthing...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (täglich neue Deals)
  3. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Wie ist das bei AMD?

    Moe479 | 04:43

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    kelzinc | 03:37

  3. Re: Ekelhafte Haltung der anderen Poster hier...

    teenriot* | 03:31

  4. Re: Der Typ ist und bleibt eine Vakuumpumpe

    teenriot* | 03:28

  5. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    teenriot* | 03:27


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel