Das Raspberry Pi Revision 2
Das Raspberry Pi Revision 2 (Bild: Philipp Bohk)

Raspberry Pi Sony übernimmt Produktion in Großbritannien

Das Raspberry-Pi-Projekt wird künftig in Wales produziert: Eine Fertigungsanlage von Sony wird die Produktion der kleinen Platine aufnehmen. Dort soll der größte Teil der nächsten Raspberry Pi entstehen.

Anzeige

Der Distributor Element 14 beziehungsweise Premier Farnell hat nach sechsmonatigen Verhandlungen erreicht, dass eine von Sony betriebene Fertigungsanlage in der Stadt Pencoed in Wales die Produktion des Raspberry Pi größtenteils übernehmen wird. Zuvor wurde die Platine ausschließlich in China produziert.

Die Fertigungsanlage in Wales in Großbritannien soll 30.000 Raspberry Pi im Monat herstellen. Sie sollen dort der strengen Qualitätskontrolle von Sony unterliegen. Der japanische Hersteller übernimmt in der Anlage in Wales auch Aufträge dritter entgegen. Laut dem Raspberry-Pi-Team wurde die Produktion dort speziell für die Fertigung des Broadcom-SoC für die kleine Platine angepasst. Denn der Arbeitsspeicher wird auf dem SoC platziert.

Damit kann auch die Produktion des Modells A beginnen. Die preiswertere Version des Raspberry Pi soll 25 US-Dollar kosten. Dafür fehlt dort der Ethernet-Anschluss. Modell A soll bis zum Ende des Jahres 2012 erhältlich sein. Außerdem kann das bereits erhältliche Modell B in größeren Stückzahlen hergestellt werden, um die gegenwärtige Nachfrage zu befriedigen.

500.000 Raspberry Pi

Laut Stiftungsmitglied Alan Mycroft übertreffen die Verkaufszahlen alle Erwartungen. Ursprünglich hatte die Stiftung damit gerechnet, 2012 etwa 50.000 der kleinen Rechner zu verkaufen. Stattdessen würden es bis Ende des Jahres über 500.000 sein, sagte Mycroft. Mit dem Überschuss sollen weitere Raspberry Pi produziert und möglicherweise zu günstigeren Preisen beispielsweise in Afrika angeboten werden, sagte Mycroft auf der Campus Party Europe 2012.

Die Produktion des Raspberry Pi wird auch 30 neue Arbeitsstellen schaffen. Pencoed liegt bei Bridgehead in der Nähe der walisischen Hauptstadt Cardiff.

Erst gestern wurde bekannt, dass das Raspberry Pi in einer neuen Revision 2 veröffentlicht wurde, die einige Fehler behebt und neue Funktionen mitbringt.


argossy 07. Sep 2012

wir reden hier nicht von VIA-Boards. EPIC und Nano sind formfaktoren, keine...

Casandro 07. Sep 2012

Zumindest unter 10k Euro.

jayrworthington 07. Sep 2012

Admiral Ackbar: "It's a trap!" Die patchen sicher noch nen SONY-Switch in die Chips rein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w)
    CIDEON Holding GmbH & Co. KG, Bautzen
  3. Analyst Local Traffic (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Aschaffenburg
  4. Experte Storage, Storage Area Networks und File Services (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lite

    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

  2. Test Assassin's Creed Chronicles

    Meuchelmord und Denksport in China

  3. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit

  4. Piko H0 Smartcontrol

    Pufferküsser fahren Modellbahnen bald mit Android

  5. Maglev

    Magnetschwebebahn bricht mit 603 km/h erneut Rekord

  6. Cross-Site-Scripting

    Zahlreiche Wordpress-Plugins verwenden Funktion fehlerhaft

  7. AMDGPU

    AMD zeigt neuen einheitlichen Linux-Treiber

  8. Alan Wake

    Remedy denkt über Fortschreibung nach

  9. The Ocean Cleanup

    Ein Müllfänger für die Meere

  10. Smartwatch

    So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  1. Re: Und wenn der Pulsmesser eingeschaltet ist...

    TTX | 15:01

  2. Re: Symptombekämpfung

    Icestorm | 15:01

  3. Re: Warum sollte man das finanzieren?

    Bouncy | 14:59

  4. Sturmsicher? Wellengang?

    Icestorm | 14:59

  5. Re: Geballte Kompetenz...

    norinofu | 14:59


  1. 14:54

  2. 14:00

  3. 13:04

  4. 12:54

  5. 12:46

  6. 12:36

  7. 12:28

  8. 12:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel