Ein erstes Bild des Raspberry Pi Model A
Ein erstes Bild des Raspberry Pi Model A (Bild: RaspberryPi.org)

Raspberry Pi Kleines Model A bald verfügbar

Mit einiger Verspätung kann nun auch das kleine Model A des Raspberry Pi hergestellt werden. Die große Nachfrage nach dem Model B verhinderte bisher die Produktion.

Anzeige

Die vermutlich über 500.000 Bestellungen für das Model B des Raspberry Pi stellten die Organisatoren vor einige Schwierigkeiten, ursprünglich planten sie, lediglich 50.000 Stück zu verkaufen. So stehen auch erst jetzt Kapazitäten bereit, um die kleinere Variante, das Model A, zu produzieren.

Statt über 512 MByte verfügt das kleinere Model A nur über 256 MByte RAM. Zudem fehlt dem Model A der Ethernet-Port und es ist nur ein USB-Port verbaut. Dafür nimmt das Gerät je nach Verwendung im Vergleich zum Model B aber auch bis zu zwei Dritteln weniger Leistung auf. Bis auf die verbauten Teile unterscheiden sich die beiden Varianten aber nicht, da das gleiche Board verwendet wird.

Laut Aussage der Stiftung fragten in der Vergangenheit vor allem Nutzer nach dem Model A, die es als Kontrollmodul in der Industrie, in der Robotik oder zur Automatisierung nutzen möchten. Ab Anfang nächsten Jahres soll die Platine für 25 US-Dollar zuzüglich Steuern und Versand erhältlich sein.


qim 04. Dez 2012

Ich kann auch Vesalia nur empfehlen. Klar bezahlt man da ein paar Euro mehr, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemkaufmann (m/w) Schwerpunkt Datenaustausch SAP-RE / NON-SAP
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. EDV Organisator/in
    FELA GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln
  4. Java Softwareentwickler (m/w)
    YAPOWARE Business Solutions GmbH, Großraum Stuttgart

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,95€
  2. The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited (PS4)
    63,99€ (Release 9. Juni, ohne Abo spielbar!)
  3. GRATIS: Theme Hospital

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  2. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  3. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  4. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  5. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt

  6. Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

  7. Hör-Spiele

    Games ohne Grafik

  8. Technical Preview mit Cortana

    Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit

  9. Google-Chef

    Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets

  10. Hutchison Whampoa

    Exklusive Verkaufsgespräche für O2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

    •  / 
    Zum Artikel