Raspberry Pi: Kleines Model A bald verfügbar
Ein erstes Bild des Raspberry Pi Model A (Bild: RaspberryPi.org)

Raspberry Pi Kleines Model A bald verfügbar

Mit einiger Verspätung kann nun auch das kleine Model A des Raspberry Pi hergestellt werden. Die große Nachfrage nach dem Model B verhinderte bisher die Produktion.

Anzeige

Die vermutlich über 500.000 Bestellungen für das Model B des Raspberry Pi stellten die Organisatoren vor einige Schwierigkeiten, ursprünglich planten sie, lediglich 50.000 Stück zu verkaufen. So stehen auch erst jetzt Kapazitäten bereit, um die kleinere Variante, das Model A, zu produzieren.

Statt über 512 MByte verfügt das kleinere Model A nur über 256 MByte RAM. Zudem fehlt dem Model A der Ethernet-Port und es ist nur ein USB-Port verbaut. Dafür nimmt das Gerät je nach Verwendung im Vergleich zum Model B aber auch bis zu zwei Dritteln weniger Leistung auf. Bis auf die verbauten Teile unterscheiden sich die beiden Varianten aber nicht, da das gleiche Board verwendet wird.

Laut Aussage der Stiftung fragten in der Vergangenheit vor allem Nutzer nach dem Model A, die es als Kontrollmodul in der Industrie, in der Robotik oder zur Automatisierung nutzen möchten. Ab Anfang nächsten Jahres soll die Platine für 25 US-Dollar zuzüglich Steuern und Versand erhältlich sein.


qim 04. Dez 2012

Ich kann auch Vesalia nur empfehlen. Klar bezahlt man da ein paar Euro mehr, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen
  2. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  3. Senior Head of IT Infrastructure and IT Operations (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel