Ein erstes Bild des Raspberry Pi Model A
Ein erstes Bild des Raspberry Pi Model A (Bild: RaspberryPi.org)

Raspberry Pi Kleines Model A bald verfügbar

Mit einiger Verspätung kann nun auch das kleine Model A des Raspberry Pi hergestellt werden. Die große Nachfrage nach dem Model B verhinderte bisher die Produktion.

Anzeige

Die vermutlich über 500.000 Bestellungen für das Model B des Raspberry Pi stellten die Organisatoren vor einige Schwierigkeiten, ursprünglich planten sie, lediglich 50.000 Stück zu verkaufen. So stehen auch erst jetzt Kapazitäten bereit, um die kleinere Variante, das Model A, zu produzieren.

Statt über 512 MByte verfügt das kleinere Model A nur über 256 MByte RAM. Zudem fehlt dem Model A der Ethernet-Port und es ist nur ein USB-Port verbaut. Dafür nimmt das Gerät je nach Verwendung im Vergleich zum Model B aber auch bis zu zwei Dritteln weniger Leistung auf. Bis auf die verbauten Teile unterscheiden sich die beiden Varianten aber nicht, da das gleiche Board verwendet wird.

Laut Aussage der Stiftung fragten in der Vergangenheit vor allem Nutzer nach dem Model A, die es als Kontrollmodul in der Industrie, in der Robotik oder zur Automatisierung nutzen möchten. Ab Anfang nächsten Jahres soll die Platine für 25 US-Dollar zuzüglich Steuern und Versand erhältlich sein.


qim 04. Dez 2012

Ich kann auch Vesalia nur empfehlen. Klar bezahlt man da ein paar Euro mehr, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# oder Java Script / HTML5
    Quintec GmbH, Karlsruhe, Fürth
  2. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  3. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  3. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel