Abo
  • Services:
Anzeige
Der minimalistische Webmail-Client Rainloop
Der minimalistische Webmail-Client Rainloop (Bild: Rainloop)

Rainloop: Webmail-Client mit Integration in Owncloud

Der Webmail-Client Rainloop benutzt moderne Webtechniken und steht als Standalone-Version oder für die Integration in Owncloud bereit. Die gewählte Creative-Commons-Lizenz ist aber eher ungewöhnlich für ein derartiges Projekt.

Anzeige

Für den Einsatz des Webmail-Clients Rainloop werden lediglich ein Webserver mit PHP-Unterstützung und einige Erweiterungen für PHP benötigt. Die Verwendung einer externen Datenbank wie MySQL oder PostgreSQL ist lediglich optional und auch nur für Kontaktdaten vorgesehen. Diese geringen Voraussetzungen machen den Betrieb von Rainloop, wenn auch nur zum Test, vergleichsweise einfach.

Der minimalistische Ansatz wird dadurch erreicht, dass die E-Mails nicht auf dem Rainloop-Server gespeichert, sondern lediglich über eine Direktanbindung an die Server des E-Mail-Providers abgerufen werden. Der gleichzeitige Zugriff auf die Nachrichten verschiedener Accounts kann dabei über Tabs im Browser erfolgen.

Für die Benutzeroberfläche verwendet Rainloop hauptsächlich PHP, daneben werden aber auch noch Javascript und vor allem die Stylesheet-Sprache Less eingesetzt. Der Client unterstützt die Protokolle Imap und SMTP samt SSL und StartTLS. Außerdem vorhanden sind Anbindungen an Facebook, Google, Twitter und Dropbox ebenso wie ein Plugin-System.

Der Webmail-Client steht als einfaches Code-Archiv zum Download über die Webseite bereit, ein PHP-Installer wird ebenfalls angeboten. Rainloop kann auch als Addon in Owncloud verwendet werden. Der Code steht unter der Creative-Commons-Noncommercial-Sharealike 3.0. Dies ist allerdings eher ungewöhnlich. Die CC-Lizenzen werden normalerweise nicht für Software verwendet. Die Einschränkung auf die Verwendung für nichtkommerzielle Zwecke widerspricht zudem klar den Definitionen freier Software durch die Free Software Foundation. Damit kann Rainloop nicht als frei betrachtet werden, auch wenn der Code via Github für jeden zur Verfügung steht.


eye home zur Startseite
zZz 26. Jun 2014

Can I apply a Creative Commons license to software? We recommend against using Creative...

Himmerlarschund... 25. Jun 2014

Ja, das wäre dann besagtes tricksen. Aber weißt du, was dann beim zweiten Start passiert...

Atrocity 25. Jun 2014

Roundcube verwende ich bisher, eigentlich cooles Programm, nur die Owncloud Integration...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Münster
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. matrix technology AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 329,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  2. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  3. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  4. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  5. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  6. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  7. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  9. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  10. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Was macht dann Drillisch?

    Apfelbrot | 06:52

  2. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Apfelbrot | 06:51

  3. Re: nicht eher O2?

    Spaghetticode | 06:51

  4. Re: Schaden trägt nur der Leser!

    rocketfoxx | 06:31

  5. "Deutschland Lizenz"...

    katze_sonne | 06:19


  1. 06:01

  2. 22:50

  3. 19:05

  4. 17:57

  5. 17:33

  6. 17:00

  7. 16:57

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel