Rabattaktion: Geld zurück beim Kauf von AMD-CPUs
AMDs FX-8150 alias Bulldozer (Bild: PCGH)

Rabattaktion Geld zurück beim Kauf von AMD-CPUs

Die in den USA häufigen Cashback-Aktionen bietet AMD nun auch bis zum 31. August 2012 in Deutschland an. Bis zu 20 Euro bekommt der Käufer einer CPU der A-Serie mit Llano- oder Bulldozer-Architektur zurück.

Anzeige

Auf der Webseite AMD Cashback informiert der Chiphersteller über seine neue Rabattaktion. Wer zwischen dem 11. Juni 2012 und dem 31. August 2012 einen bestimmten AMD-Prozessor einzeln kauft, kann bis zu 20 Euro direkt von AMD erstattet bekommen.

Die Höhe des Rabatts ist nach der Zahl der Integer-Kerne gestaffelt, die bei den Bulldozer-CPUs zu je zwei Cores auf einem Modul vereint sind. Dabei sind aber auch die Llano-CPUs der A-Serie für Desktop-PCs eingeschlossen, die noch mit vollwertigen Kernen, aber der überholten K10-Architektur arbeiten.

  • Nur für diese CPUs gilt die Rabattaktion (Bild: AMD/Screenshot: Golem.de)
Nur für diese CPUs gilt die Rabattaktion (Bild: AMD/Screenshot: Golem.de)

Für einen Prozessor mit vier Kernen gibt es 10 Euro, 15 Euro sind für sechs Kerne geboten und 20 Euro gibt es für einen der großen Bulldozer der Serie A8 mit acht Kernen. Die Prozessoren müssen dazu bei den Händlern Alternate, Amazon, Arlt, Atelco, Caseking, Ditech, Mindfactory oder Snogard gekauft werden.

Danach hat der Kunde bis zum 18. September Zeit, über die Webseite AMD-Promotions seinen Kaufbeleg hochzuladen. Der entsprechende Rabattbetrag wird ihm dann per Überweisung oder Scheck zur Verfügung gestellt. Für die Gutschrift von Schecks verlangen die meisten deutschen Banken dabei Gebühren.


Trollversteher 22. Jun 2012

Du musst auch wirklich *jede* Diskussion auf das Fanboy-Level runterziehen, oder? Zudem...

Trollversteher 22. Jun 2012

1.) Beim gleichen Typ bedeutet mehr Taktfrequenz *natürlich* mehr Leistung. 2.) Bei...

idmoa 21. Jun 2012

Leider! Ich würde sofort aufrüsten, wenn es etwas doppelt so hoch Getaktetes zum...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Software Developer / Architect SAP (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

  2. Highway Signs

    Wiko zeigt neues Smartphone, legt beim Marktanteil zu

  3. Für Core i7-5960X

    X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU

  4. Deutschland

    Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

  5. Capcom

    Gameplay aus Resident Evil

  6. Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

  7. Security

    Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen

  8. Wegen Landmangels

    Schwimmende Solarkraftwerke in Japan geplant

  9. Studie

    Markt für Spiele-Apps wächst um 133 Prozent

  10. Rollenspiel

    Icewind Dale mit neuen alten Quests



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel