Abo
  • Services:
Anzeige
Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

R.R. Donnelley: Googles Gewinn bricht massiv ein

Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Googles Quartalsergebnisse sind zu früh veröffentlicht worden, und sie fielen so schwach aus, dass die Aktie einbrach.

Googles Gewinn ist um 20 Prozent eingebrochen. Der Internetkonzern hat am 18. Oktober 2012 einige Stunden zu früh die Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlicht. Google erzielte danach einen Gewinn von 2,18 Milliarden US-Dollar (6,53 US-Dollar pro Aktie), nach 2,73 Milliarden US-Dollar (8,33 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg abzüglich der Kosten für die Generierung von Traffic auf 11,33 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 9,03 US-Dollar pro Aktie. Die Analysten hatten einen höheren Gewinn vor Sonderposten von 10,65 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von 11,86 Milliarden US-Dollar erwartet.

Google machte für die verfrühte Veröffentlichung den Dienstleister R.R. Donnelley verantwortlich, der eine "Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC" (U.S. Securities and Exchange Commission) ohne Freigabe veröffentlicht habe. Google habe den Handel seiner Aktie ausgesetzt und daran gearbeitet, das unfertige Dokument zu vervollständigen. Ursprünglich war geplant gewesen, die Quartalsergebnisse um 22:30 Uhr bekanntzugeben.

Die durchschnittlichen Per-Click-Preise für Anzeigen bei Google gaben im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent nach. Gegenüber dem zweiten Quartal 2012 sank der Wert ebenfalls um 3 Prozent. Für mobile Anzeigen auf Smartphones und Tablets erzielt Google niedrigere Einnahmen.

Motorola generierte einen Umsatz von 2,58 Milliarden US-Dollar, davon 1,78 Milliarden US-Dollar im Bereich "Mobile" und 797 Millionen US-Dollar im Segment "Home". Der operative Verlust betrug 527 Millionen US-Dollar.

Die Ausgaben des Internetkonzerns stiegen um 71 Prozent.


eye home zur Startseite
Dr.White 19. Okt 2012

Oldschooler Wrote: Das glaubst auch nur du. In 20 Jahren kostet das öl dann das...

berritorre 19. Okt 2012

Ich will den 1er-Schülern auch nicht die Intelligenz absprechen, aber bei uns war es eher...

berritorre 19. Okt 2012

Sehe ich ähnlich. Kurzfristig war natürlich nicht zu erwarten, dass Motorola Früchte...

berritorre 19. Okt 2012

Du glaubst doch wohl nicht, dass die Börse, so wie sie im Moment ist, irgendetwas mit...

ubuntu_user 19. Okt 2012

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-vor-dem-Start-von-Windows-8-Weniger...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NPG Digital, Ulm
  2. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main
  3. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  2. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  3. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  4. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  5. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  6. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  7. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  8. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  9. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  10. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Batterie betriebene kleinste Rakete der Welt

    user0345 | 13:51

  2. Re: Warum müssen die in der Bay-Area sitzen

    FreiGeistler | 13:48

  3. Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    SchmuseTigger | 13:44

  4. Re: Fifa als Titel

    derKlaus | 13:39

  5. Re: grafik

    derKlaus | 13:38


  1. 13:15

  2. 12:51

  3. 11:50

  4. 11:30

  5. 11:13

  6. 11:03

  7. 09:00

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel