Røde iXY
Røde iXY (Bild: Røde)

Røde iXY Kondensatormikro für iPhone und iPad für 24/96

Røde hat ein Mikrofon für hochwertige Tonaufzeichnungen in 24 Bit und 96 kHz vorgestellt, das ins iPad und iPhone gesteckt wird. Das Røde iXY ist für Film- und Musikaufnahmen und sonstige Mitschnitte gedacht.

Anzeige

Mit dem Mikrofonmodul Røde iXY können XY-Stereoaufnahmen mit um 90 Grad verschränkten Mikrofonen aufgenommen werden - mit 24 Bit und 96 kHz. Aber auch Aufnahmen mit 48kHz, wie sie bei der Videoverarbeitung üblich sind, können damit gemacht werden. Die Aufnahmesteuerung sowie die Einstellungen übernimmt die Røde-Rec-App. Mit ihr ist auch ein einfacher Tonschnitt möglich.

  • Røde iXY (Bild: Røde)
  • Røde iXY (Bild: Røde)
  • Røde iXY (Bild: Røde)
  • Røde iXY auf der DSLR (Bild: Røde)
  • Røde iXY für Interviews (Bild: Røde)
  • Røde iXY für Tonaufnahmen (Bild: Røde)
  • Røde iXY zur Musikaufzeichnung (Bild: Røde)
  • Røde iXY (Bild: Røde)
  • Røde iXY (Bild: Røde)
  • Røde iXY (Bild: Røde)
  • Røde iXY (Bild: Røde)
Røde iXY zur Musikaufzeichnung (Bild: Røde)

Die App für das Mikrofon gibt es im Appstore in zwei Versionen: die LE-Version mit limitierten Sampling-Raten und Funktionen sowie die zahlungspflichtige Version für 5,49 Euro. Erst mit ihr ist die 24-Bit/-96-kHz-Aufnahme möglich.

Røde empfiehlt das iXY nicht nur wegen der Tonaufnahmequalität, sondern auch wegen seiner Kompaktheit für Videofilmer. Sie können das Gerät anstelle eines separaten und relativ wuchtigen Tonrekorders mitnehmen und in ein ohnehin vorhandenes iOS-Gerät stecken. Wer will, kann mit einer entsprechenden Halterung sogar das iPhone mit iXY auf dem Blitzschuh der Kamera waagerecht montieren.

Damit ein Ton auch schon auf der Videospur ist, was die Arbeit erleichtern sollte, empfiehlt Røde, den Kopfhörerausgang des iPhones mit einem Kabel mit dem Toneingang der Kamera zu verbinden. Im iXY stecken zwei 1/2 Zoll große Kondensatormikrofonkapseln in 90-Grad-Stellung. Diesen Aufbau findet man auch bei den Audiorekordern Zoom H2n und Tascam DR-07 Mark II.

Das iXY wird über den 30-Pin-Anschluss mit dem iPhone 4, 4S und den ersten drei iPad-Generationen verbunden. Wer sich als Käufer innerhalb eines Monats registriert, kann ein Lightning-Modell nach Herstellerangaben für einen reduzierten Preis von 100 US-Dollar kaufen. Das iXY kostet rund 200 US-Dollar.


Zeljko 11. Feb 2013

Leider stmmen Deine Aussagen nicht ganz zum RODE iXY. - Es ist ein Kondensator Mic. At...

TheUnichi 10. Jan 2013

Ich bin kein Apple-User Mal im Ernst, warum sollte jemand, der bereits ein iPhone...

TheUnichi 10. Jan 2013

"Hey, wir brauchen eine Stoppuhr, Tobi, renn mal in den Laden!" "Aber ich hab doch eine...

AndreasSko 09. Jan 2013

Und wo kann man sich jetzt für die Lightning-Version registrieren? Finde keinen Link..

der kleine boss 09. Jan 2013

und dann gibts den offlinemodus

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Experte für SAP-ERP-Betrieb und -Projektmanagement (m/w)
    SE Tylose GmbH & Co. KG, Wiesbaden
  2. Soft­ware­ent­wickler (m/w)
    AKDB, München
  3. Webdesigner (m/w)
    SCREWFIX DIRECT LIMITED, Offenbach am Main
  4. Consultant (m/w) Schwerpunkt Android
    FINARX GmbH, Darmstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  3. NEU: DriveClub Steelbook Edition - [PlayStation 4]
    40,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Stacked Memory

    Lecker, Stapelchips!

  2. USBdriveby

    Hackerwerkzeuge für die Halskette

  3. Betabrand

    Bei dieser Jeans geht Datendiebstahl in die Hose

  4. Elite Dangerous

    Einmal durch die Milchstraße und zurück

  5. Tarifstreit

    Amazon-Streiks werden bis Samstag fortgesetzt

  6. Leistungsschutzrecht

    Oettinger hält nationale Gesetze für nicht durchsetzbar

  7. Micromax Yureka

    Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt

  8. Guardians of Peace

    Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben

  9. Urteil

    Finger weg vom Handy beim Autofahren

  10. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Project Goliath: Interne Mails von Sony Pictures zeigen Kampf gegen Google
Project Goliath
Interne Mails von Sony Pictures zeigen Kampf gegen Google
  1. Google No-Captcha Katzenbildchen statt Zeichenfolge
  2. EU-Richtlinien beschlossen Recht auf Vergessen soll weltweit gelten
  3. Google Contributor Werbefreies Surfen gegen Monatsgebühr

Fedora 21 im Kurztest: Eine Aufteilung, die guttut
Fedora 21 im Kurztest
Eine Aufteilung, die guttut
  1. Atomic Host Beta Red Hat integriert Kubernetes in sein Container-System
  2. Linux-Distribution Fedora 21 Alpha ist erschienen

Softbots: Roboter verändern den Journalismus
Softbots
Roboter verändern den Journalismus
  1. Roboterjournalismus Maschinen können keine Krimis schreiben

    •  / 
    Zum Artikel