Abo
  • Services:
Anzeige
Quikdraw
Quikdraw (Bild: Kickstarter)

Quikdraw: Objektive zücken wie ein Revolverheld

Der Quikdraw-Gürtel dient dem Transport und dem schnellen Wechsel von Kameraobjektiven. Der Fotograf schraubt sie an Metallplatten, die genau wie das Bajonett der Kamera geformt sind.

Schnell wie ein Revolverheld soll der Fotograf seine Objektive aus dem Gürtel Quikdraw ziehen können, den Ingenieur Riley Kimball entwickelt und über Kickstarter finanzieren will.

Jedes Objektiv wird dabei in ein Bajonettsystem geschraubt, das identisch ist mit dem der Spiegelreflexkamera. Kimball will sowohl eine Version für Canon als auch für Nikon anbieten. Nach dem Einsetzen muss das Objektiv noch um 5 Grad gedreht werden, um gesichert zu sein. Die heruntergeklappten Quikdraws sorgen durch eine mechanische Sicherung dafür, dass sich die Objektive nicht aus Versehen lösen. Die Arretierung wird beim Hochklappen gelöst.

Anzeige

Die Quikdraw-Aufnahmeplatten bestehen aus Aluminium und können bei Nichtgebrauch aus dem Gürtel entnommen werden. Im Gegensatz zu einer Aufbewahrung in einer Tasche, die es auch in Gürtelform gibt, sollen die Objektive beim Quikdraw einfacher zugänglich sein. Sie sind beim Laufen allerdings ungeschützt, wenn man einmal davon absieht, dass die Metalldeckel geschlossen sind. Einer der Haltedeckel soll rund 9 Kilogramm Gewicht halten können. Es steht allerdings zu befürchten, dass beim schnellen Laufen oder gar Rennen die Objektive störend herumspringen, da sie jeweils nur an einem Punkt befestigt sind.

  • Quikdraw (Bild: Kickstarter)
  • Quikdraw (Bild: Kickstarter)
  • Quikdraw (Bild: Kickstarter)
  • Quikdraw (Bild: Kickstarter)
Quikdraw (Bild: Kickstarter)

Eine Quikdraw-Halteplatte kostet 80 US-Dollar. Für 170 US-Dollar erhält der Unterstützer bei erfolgreicher Kickstarter-Finanzierung zwei Quikdraws sowie einen Gürtel. Für den internationalen Versand fallen noch einmal 15 US-Dollar an. Riley Kimball benötigt für die Produktion 100.000 US-Dollar, von denen schon jetzt mehr als 70.000 US-Dollar zugesagt wurden. Das Kickstarter-Projekt läuft noch drei Wochen bis zum 17. September 2012.


eye home zur Startseite
RiDn 27. Aug 2012

Was soll daran gut sein? o_O Es gibt doch schon seit einer Ewigkeit die Umhängetaschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth
  4. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Warum will das jemand?

    Gwels | 20:07

  2. Re: Nichts neues...

    BilboNeuling | 20:04

  3. $150 für die 256GB Festplatte.

    quineloe | 20:03

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    Apfelbrot | 20:03

  5. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 20:00


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel