Jordan Mechner beim Auslesen der Disketten
Jordan Mechner beim Auslesen der Disketten (Bild: Jason)

Quellcode Prince of Persia Dachbodenfund auf Github

Zehn Jahre suchte Jordan Mechner nach dem Quellcode seines Klassikers Prince of Persia, dann tauchte ein Karton mit alten Disketten auf. Jetzt steht der Code auf Github als Download zum Studium bereit.

Anzeige

1989 war es, als ein persischer Königssohn erstmals auf einem Apple 2 in Prince of Persia die Klinge geschwungen hat. Das Spiel von Jordan Mechner gehört zu den ganz großen Klassikern der Spielegeschichte, inzwischen gehören die Rechte an der Marke dem Publisher Ubisoft. Jetzt steht der ursprüngliche Quellcode auf dem Portal Github.com zum Download bereit.

Mechner hatte kürzlich in seinem Blog berichtet, dass ihm sein Vater - der den Soundtrack für Prince of Persia komponiert hat - eine Kiste mit ein paar alten Disketten geschickt habe. Auf einigen der Floppys befand sich der Quellcode, nach dem Mechner seinen eigenen Angaben zufolge rund zehn Jahre lang immer wieder mal gesucht hatte.

Die Disketten hat er nun mit einigen Freunden ausgelesen - was angesichts des Alters der Magnetschicht gar nicht so einfach war. Andere Hindernisse waren kein Problem, etwa der Hinweis "Bitte nicht kopieren" auf der Diskhülle. Mechner per Twitter: "Wir sind aus der Zukunft, wir dürfen das."


kerub 20. Apr 2012

Einmal die Wörter "Kopierschutz" und "Anwalt" in einem Thread, schon gibt google Gas:

Endwickler 18. Apr 2012

http://www.youtube.com/watch?v=Xk_XaJ7gE4Q http://www.youtube.com/watch?v=dmoDLyiQYKw...

redbullface 18. Apr 2012

Stichwort "Emulator". Nicht nur für dieses Game. Ob du ein gut funktionierenden Apple II...

Endwickler 18. Apr 2012

Das zählt nicht nur, das ist noch echte, solide Handarbeit. .-)

ecv 18. Apr 2012

Hmm, nö, heute sind Sie nur bedeutend größer obwohl sie kaum mehr tun. Das muss auch so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Developer (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  3. IT Service Spezialist (m/w)
    SCHOTT Electronic Packaging GmbH, Landshut
  4. SAP Demand Manager (m/w) Inhouse für Primetals Technologies
    Primetals Technologies, Limited, Erlangen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tomb Raider: Anniversary PC Download
    4,99€
  2. GTA 5 [PC Download]
    53,99€ USK 18
  3. Assassin's Creed Chronicles: China [Online Code für PS4]
    7,56€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  2. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  3. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  4. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  5. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  6. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  7. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  8. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  9. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  10. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Völlig sinnlos

    SoniX | 11:37

  2. Re: Probleme mit dem Gerät

    TriTL | 11:31

  3. Re: Das ist auch gut so

    medium_quelle | 11:28

  4. Re: Plattformen

    robinx999 | 11:23

  5. WhattsAppCall / Skype aka Roaming-Kosten

    therealquartex | 11:22


  1. 11:44

  2. 09:56

  3. 15:17

  4. 10:05

  5. 09:50

  6. 09:34

  7. 09:01

  8. 18:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel