Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Quartalsbericht: Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

Apple kann mehr iPhones verkaufen und damit den Rückgang beim iPad ausgleichen. Der Gewinn wuchs auf 7,75 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Apple hat in seinem dritten Finanzquartal 2014 den Gewinn erneut steigern können. Das gab der US-Konzern am 22. Juli 2014 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Der Gewinn wuchs um zwölf Prozent auf 7,75 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz stieg um sechs Prozent auf 37,4 Milliarden US-Dollar. 59 Prozent seines Umsatzes erzielte Apple im Ausland.

Apple verkaufte 35,2 Millionen iPhones, ein Zuwachs um 13 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die starke iPhone-Nachfrage kam zum großen Teil aus Ländern wie China, Brasilien, Russland und Indien, sagte Konzernchef Tim Cook. In China seien die iPhone-Verkäufe um 48 Prozent gestiegen. Mit rund 5,9 Milliarden US-Dollar kamen rund 16 Prozent der Apple-Erlöse aus dem Land. Der iPad-Absatz sank zum zweiten Mal in Folge und erreichte 13,3 Millionen Geräte.

Cook erklärte, mit Freude dem bevorstehenden Start von iOS 8 und OS X Yosemite sowie "anderer neuer Produkte und Dienste" entgegenzusehen.

Mac-Rechner, die nur noch einen kleinen Teil des Geschäfts von Apple ausmachen, legten beim Absatz um 18 Prozent zu. Der Verkauf der iPads sank um 9,2 Prozent.

Ohne die Übernahme von Beats habe Apple seit Beginn des Jahres 29 Zukäufe getätigt, erklärte Cook, fünf davon im aktuellen Berichtszeitraum.

Das Wall Street Journal berichtete heute aus informierten Kreisen, Apple habe bei seinen Auftragsherstellern 70 bis 80 Millionen neue iPhones mit 4,7 und 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale bestellt. Das aktuelle iPhone 5S ist mit 4 Zoll Bildschirmdiagonale etwas kleiner. Traditionell stellt der Konzern seine neuen Smartphones im Monat September vor.


eye home zur Startseite
Differenzdiskri... 24. Jul 2014

Bullshit. Jetzt wieder feuchtfröhliche Dinge durcheinander, die hier nichts mit dem...

User_x 24. Jul 2014

vergiss die einarbeitungszeit nicht. in der firma hat man nen admin,wenn was nicht geht...

Walli 23. Jul 2014

iPads sind einfach langlebiger als iPhones. In der Zeit, in der ich bereits mein drittes...

Quantumsuicide 23. Jul 2014

Die richten sich nach dem Wind und kommen drauf das sie schon immer Geräte mit 4,7"/5,5...

Anonymer Nutzer 23. Jul 2014

Oder man lebt zB einfach Vegan. Fleisch ist ja eh viel gesünder. Aber ich hab mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. vr

    userlast | 23:10

  2. Re: Lies ein Lexikon

    Moe479 | 23:09

  3. Re: hmm bullig sieht die jetzt nicht aus

    Thunderbird1400 | 23:08

  4. Re: Und man muss nicht mal

    Moe479 | 22:52

  5. Re: 4000¤ - WTF?

    happymeal | 22:51


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel