Abo
  • Services:
Anzeige
Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple

Samsung kann trotz Preisdruck den Gewinn auf 7,3 Milliarden US-Dollar anheben. Allerdings hat Apple in der vergangenen Woche erheblich mehr gemeldet.

Anzeige

Samsung hat den Gewinn im ersten Quartal 2014 leicht gesteigert. Das gab der südkoreanische Elektronikkonzern am 29. April 2014 bekannt. Der Gewinn wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent auf 7,57 Billionen Won (7,32 Milliarden US-Dollar). Der Umsatz stieg um rund 1,5 Prozent auf 53,7 Billionen Won.

Apple konnte dagegen seinen Gewinn um 7 Prozent auf 10,2 Milliarden US-Dollar erhöhen.

Starke Umsätze im Chipbereich konnten das verlangsamte Wachstum in der Mobile-Sparte ausgleichen. Mit Mobiltelefonen wurden drei Viertel des Konzerngewinns erzielt. Doch die Gewinnmarge ist durch den Preisverfall bei Smartphones unter Druck. Zwei Drittel der Smartphones werden in Ländern wie China oder Brasilien gekauft, wo Geräte zu einem niedrigeren Preis nachgefragt werden. Aber der südkoreanische Konzern stellt Displays und viele Chips selbst her. Der Gewinn des Bereichs sei durch "stetigen Smartphone-Absatzes und wirksame Marketingausgaben" um 18 Prozent gestiegen.

"Die Ergebnisse sehen besser aus als erwartet", sagte Analyst Seung Woo von IBK Securities der Nachrichtenagentur Bloomberg. Vor allem das Chip-Geschäft sowie der Absatz von Displays werde künftig vermutlich für eine positive Geschäftsentwicklung sorgen. Samsung erwartet, dass insbesondere die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien den Absatz von Bildschirmen und Smartphones im zweiten Quartal und danach verstärkt.

Bei Flachbildschirmen verzeichnete Samsung einen operativen Verlust von 80 Milliarden Won. Im Markt für LCDs sei die Nachfrage für Fernseh- und Tablet-Monitore rückläufig gewesen, hieß es. Zudem hätten sich die Anlaufphase der Produktion in China und ein Rückgang des durchschnittlichen Verkaufspreises negativ ausgewirkt


eye home zur Startseite
gaym0r 30. Apr 2014

Lamborghini baut keine Traktoren mehr :)

PearNotApple 29. Apr 2014

Richtig. Samsung ist ein Riesenkonglomerat aus vielen Geschäftsfeldern. Samsung baut auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Caseking
  3. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: Schutzmaßnahmen?

    Rulf | 02:48

  2. Re: Youtube Videos bei Focus, Welt, Bild etc.

    Rulf | 02:37

  3. Still waiting for S7....kwt

    mcmrc1 | 02:11

  4. Re: Veerräter!

    teenriot* | 02:01

  5. Das Ding ist Komisch ...

    Moe479 | 01:54


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel