Abo
  • Services:
Anzeige
Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Quartalsbericht: Samsung macht weniger Gewinn als Apple

Samsung kann trotz Preisdruck den Gewinn auf 7,3 Milliarden US-Dollar anheben. Allerdings hat Apple in der vergangenen Woche erheblich mehr gemeldet.

Anzeige

Samsung hat den Gewinn im ersten Quartal 2014 leicht gesteigert. Das gab der südkoreanische Elektronikkonzern am 29. April 2014 bekannt. Der Gewinn wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent auf 7,57 Billionen Won (7,32 Milliarden US-Dollar). Der Umsatz stieg um rund 1,5 Prozent auf 53,7 Billionen Won.

Apple konnte dagegen seinen Gewinn um 7 Prozent auf 10,2 Milliarden US-Dollar erhöhen.

Starke Umsätze im Chipbereich konnten das verlangsamte Wachstum in der Mobile-Sparte ausgleichen. Mit Mobiltelefonen wurden drei Viertel des Konzerngewinns erzielt. Doch die Gewinnmarge ist durch den Preisverfall bei Smartphones unter Druck. Zwei Drittel der Smartphones werden in Ländern wie China oder Brasilien gekauft, wo Geräte zu einem niedrigeren Preis nachgefragt werden. Aber der südkoreanische Konzern stellt Displays und viele Chips selbst her. Der Gewinn des Bereichs sei durch "stetigen Smartphone-Absatzes und wirksame Marketingausgaben" um 18 Prozent gestiegen.

"Die Ergebnisse sehen besser aus als erwartet", sagte Analyst Seung Woo von IBK Securities der Nachrichtenagentur Bloomberg. Vor allem das Chip-Geschäft sowie der Absatz von Displays werde künftig vermutlich für eine positive Geschäftsentwicklung sorgen. Samsung erwartet, dass insbesondere die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien den Absatz von Bildschirmen und Smartphones im zweiten Quartal und danach verstärkt.

Bei Flachbildschirmen verzeichnete Samsung einen operativen Verlust von 80 Milliarden Won. Im Markt für LCDs sei die Nachfrage für Fernseh- und Tablet-Monitore rückläufig gewesen, hieß es. Zudem hätten sich die Anlaufphase der Produktion in China und ein Rückgang des durchschnittlichen Verkaufspreises negativ ausgewirkt


eye home zur Startseite
gaym0r 30. Apr 2014

Lamborghini baut keine Traktoren mehr :)

PearNotApple 29. Apr 2014

Richtig. Samsung ist ein Riesenkonglomerat aus vielen Geschäftsfeldern. Samsung baut auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Affalterbach
  2. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + Geforce GTX 1060)
  2. 649,90€
  3. und 19 % Cashback bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. eine Nummer kleiner reicht auch!

    ArcherV | 18:35

  2. Re: Ein Sprung in den Hyperspace macht knapp 90...

    Sarkastius | 18:35

  3. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    BPF | 18:34

  4. Es gibt keinen Kapitalismus

    opodeldox | 18:30

  5. Re: Kritik unberechtigt?

    Strongground | 18:21


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel