Abo
  • Services:
Anzeige
Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Quartalsbericht: Google hat keinen Plan zu Motorola

Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Google hat seinen Gewinn gesteigert, die Paid Clicks legten um 42 Prozent zu. Angaben zu ersten Verkaufszahlen des Tablets Nexus 7 und den Plänen zu Motorola machte Google nicht.

Google hat eine Gewinnsteigerung um 11 Prozent auf 2,79 Milliarden US-Dollar (8,42 US-Dollar pro Aktie). erzielt Das gab das Unternehmen am 19. Juli 2012 bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 2,51 Milliarden US-Dollar (7,68 US-Dollar pro Aktie) verbucht. Der Umsatz wuchs ohne Motorola Mobility um 21 Prozent auf 8,36 Milliarden US-Dollar. Hier hatten die Analysten mehr erwartet. Ihre Prognose lag bei 8,41 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Dies ist der erste Quartalsbericht, seit Google den Smartphonehersteller Motorola Mobility für 12,5 Milliarden US-Dollar übernommen hat. Die neue Google-Sparte erzielte einen Umsatz von 1,25 Milliarden US-Dollar und einen operativen Verlust von 233 Millionen US-Dollar. Zusammen mit Motorola Mobility betrug der Umsatz 12,2 Milliarden US-Dollar.

Paid Clicks - die Anzahl, wie oft Nutzer auf Google-Anzeigen klickten - stiegen mit 42 Prozent massiv an. Zugleich fiel der durchschnittliche Anzeigepreis um 16 Prozent.

Auf die Fragen der Analysten nach Googles Plänen für Motorola sagte Finanzchef Patrick Pichette: "Ich bitte um ein wenig Geduld mit uns, damit wir unsere Hausaufgaben vervollständigen können, weil wir erst seit wenigen Wochen" bei Motorola sind.

Auch zum Gesundheitszustand von Konzernchef Larry Page, der nicht in der Telefonkonferenz war, gab es keine Informationen. Chief Business Officer Nikesh Arora sagte auf die Frage zur Erkrankung von Page, dieser "führt weiter das Unternehmen". Es gäbe "nichts Neues zu Larry", sagte Arora. Page war nicht zur Jahreshauptversammlung Googles am 21. Juni 2012 erschienen. Aufsichtsratschef Eric Schmidt, der für ihn übernahm, erklärte, dass Page nicht reden könne. Er werde sicher nicht auf der jährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O und wahrscheinlich auch nicht auf der nächsten Quartalskonferenz am 19. Juli 2012 sein.


eye home zur Startseite
dantist 20. Jul 2012

Bei AdWords gelten strenge Regeln für die Zulassung, daher klicke ich auch gerne mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (versandkostenfrei)
  2. 139,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 18:24

  2. Re: Komplett integer

    ManuPhennic | 18:21

  3. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 18:20

  4. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    Poly | 18:16

  5. Re: Hat sich organisatorisch etwas geändert?

    makeworld | 18:15


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel