Abo
  • Services:
Anzeige
Nasa Ames Research Center: Quantencomputer soll im Herbst einsatzbereit sein.
Nasa Ames Research Center: Quantencomputer soll im Herbst einsatzbereit sein. (Bild: Nasa)

Quantum Artificial Intelligence Lab: Google quantencomputert mit der Nasa

Nasa Ames Research Center: Quantencomputer soll im Herbst einsatzbereit sein.
Nasa Ames Research Center: Quantencomputer soll im Herbst einsatzbereit sein. (Bild: Nasa)

Google und die Nasa haben gemeinsam eine Forschungseinrichtung für künstliche Intelligenz gegründet. Mit Hilfe eines Quantencomputers wollen sie unter anderem bessere Vorhersagemodelle entwickeln.

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa und Google haben ein gemeinsames Labor zur Erforschung künstlicher Intelligenz eingerichtet. Die beiden Partner wollen dabei einen Quantencomputer einsetzen.

Quantum Artificial Intelligence Lab heißt die Einrichtung, die am Ames Research Center ihren Sitz haben wird. Das Forschungszentrum der Nasa ist im Moffet Field im US-Bundesstaat Kalifornien beheimatet, einem Nachbarort von Mountain View, wo Google seinen Hauptsitz hat.

Anzeige

Quantencomputer aus Kanada

Ziel sei, Fortschritte beim Maschinenlernen zu erzielen, schreibt Hartmut Neven, Leiter der Entwicklungsabteilung, im Research Blog von Google. Dabei setzen Nasa und Google allerdings nicht auf herkömmliche Computer. Sie wollen einen Quantencomputer des kanadischen Herstellers D-Wave Systems anschaffen. Der Supercomputer soll im Herbst am Ames Research Center einsatzbereit sein.

Beim Maschinenlernen gehe es darum, Modelle zu entwickeln, um bessere Vorhersagen über die Welt treffen zu können, sagt Neven. "Wenn wir Krankheiten behandeln wollen, brauchen wir bessere Modelle dazu, wie sie verlaufen. Wenn wir effektive Umweltrichtlinien schaffen wollen, brauchen wir bessere Modelle darüber, was mit unserem Klima passiert."

Dafür werden kreative Lösungen benötigt. Herkömmliche Computer seien jedoch dafür nicht sehr gut geeignet. Der Quantencomputer soll hier weiterhelfen. "Wir hoffen, dass er den Forschern dabei hilft, effizientere Modelle für alles Mögliche zu bauen - von Spracherkennung über Websuche bis hin zur Proteinfaltung", resümiert Neven.


eye home zur Startseite
patrik.stutz 22. Mai 2013

Ist es nicht unmöglich in unserem System einen Computer zu bauen, der unser System...

Kaiser Ming 21. Mai 2013

haste das aus dem Doityourself Logikbaukasten für Anfänger? das hier ist ein Forum wenn...

ianmcmill 19. Mai 2013

Ich glaube du hast Nephtys falsch verstanden. Er sagt doch genau das was du erklärt hast.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  2. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-75%) 4,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Es wird immer was vergessen

    1ras | 18:34

  2. Re: Tutanota

    torrbox | 18:32

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 18:24

  4. Re: Komplett integer

    ManuPhennic | 18:21

  5. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 18:20


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel