Abo
  • Services:
Anzeige
Tim Cook
Tim Cook (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Qualität: Apples Kontrollen bei Auftragshersteller noch penibler

Tim Cook
Tim Cook (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Tim Cook nimmt es noch genauer als Steve Jobs. Ein Fingerabdruck im Inneren eines neuen Macbooks soll Apple zum Anlass genommen haben, um den Auftragshersteller die gesamte Produktion überprüfen zu lassen.

Seit Tim Cook Vorstandschef von Apple geworden ist, sind die Kontrollen bei den Zulieferer- und Auftragsherstellern noch genauer geworden. Das berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes aus Unternehmenskreisen. Inspektionen fänden noch häufiger und zeitlich ausgedehnter statt.

Anzeige

Apple habe im vergangenen halben Jahr viel Energie in das Kostenmanagement gesteckt und seine Partnerfirmen intensiv überprüft und bewertet. Damit würden die Anforderungen an neue Apple-Zulieferer immer höher. Cook wurde am 24. August 2011 zum Konzernchef ernannt.

Laut informierten Kreisen wurde vor dem Marktstart der neuen Macbooks von Apple auf einem internen Bauteil des Notebooks ein Fingerabdruck entdeckt. Daraufhin musste die gesamte Produktionslinie überprüft werden, um den Grund für die Fehlerquelle zu finden.

Komponenten für Macbooks Pro seit April ausgeliefert

Die neuen Macbook Pro mit einem Display mit 2.880 x 1.800 Pixeln, USB 3.0 auf beiden Seiten und zwei Thunderbolt-Anschlüssen auf der linken Seite stellte Apple am 11. Juni 2012 vor. Die Auslieferung der neuen Macbooks Pro werde im Juni ansteigen, berichtete Digitimes am 13. Juni 2012. Zuerst würde die Fertigung für das 15,4-Zoll-Modell beschleunigt, dann für das 13,3-Zoll-Macbook-Pro. Im August 2012 soll die höchste Fertigungsmenge für das Jahr erreicht sein.

Die Komponenten für die Macbooks seien seit April 2012 fertiggestellt und ausgeliefert. Für das Jahr 2012 vermuten Zuliefererkreise ein Wachstum der Ausliefermenge von 30 Prozent bis 50 Prozent. Damit steige die jährliche Liefermenge im laufenden Jahr von 12,79 Millionen Geräten auf 16,24 bis 19,2 Millionen.


eye home zur Startseite
Rungard 22. Jun 2012

Die Apple-Ohrstöpsel sind wirklich schlecht, selbst im Vergleich zu Mittelklasse-Hörern...

Flying Circus 19. Jun 2012

Menschliches Versagen wird durch hohe Preise ausgeschlossen? Wahahahaaaa ... Natürlich...

evilchen 19. Jun 2012

... Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern bleiben "unbemerkt" ? Wie sagte gestern, bei...

Dr.White 18. Jun 2012

AndyK70 Wrote: Das wäre zu teuer. Tausende sklaven in china sind billiger als ein roboter.

Tantalus 18. Jun 2012

Kabelpeitsche... Die Assoziation hab ich noch gar nicht realisiert... In Zukunft werd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  4. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. 125,00€
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Ganz schön großes Teil

    Neuro-Chef | 19:22

  2. langweilig

    Willi13 | 19:21

  3. Re: Permanenter Unlock?

    ChMu | 19:21

  4. Re: Error (429)

    ad (Golem.de) | 19:20

  5. Re: Bulls....

    ChMu | 19:20


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel