Tim Cook
Tim Cook (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Qualität Apples Kontrollen bei Auftragshersteller noch penibler

Tim Cook nimmt es noch genauer als Steve Jobs. Ein Fingerabdruck im Inneren eines neuen Macbooks soll Apple zum Anlass genommen haben, um den Auftragshersteller die gesamte Produktion überprüfen zu lassen.

Anzeige

Seit Tim Cook Vorstandschef von Apple geworden ist, sind die Kontrollen bei den Zulieferer- und Auftragsherstellern noch genauer geworden. Das berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes aus Unternehmenskreisen. Inspektionen fänden noch häufiger und zeitlich ausgedehnter statt.

Apple habe im vergangenen halben Jahr viel Energie in das Kostenmanagement gesteckt und seine Partnerfirmen intensiv überprüft und bewertet. Damit würden die Anforderungen an neue Apple-Zulieferer immer höher. Cook wurde am 24. August 2011 zum Konzernchef ernannt.

Laut informierten Kreisen wurde vor dem Marktstart der neuen Macbooks von Apple auf einem internen Bauteil des Notebooks ein Fingerabdruck entdeckt. Daraufhin musste die gesamte Produktionslinie überprüft werden, um den Grund für die Fehlerquelle zu finden.

Komponenten für Macbooks Pro seit April ausgeliefert

Die neuen Macbook Pro mit einem Display mit 2.880 x 1.800 Pixeln, USB 3.0 auf beiden Seiten und zwei Thunderbolt-Anschlüssen auf der linken Seite stellte Apple am 11. Juni 2012 vor. Die Auslieferung der neuen Macbooks Pro werde im Juni ansteigen, berichtete Digitimes am 13. Juni 2012. Zuerst würde die Fertigung für das 15,4-Zoll-Modell beschleunigt, dann für das 13,3-Zoll-Macbook-Pro. Im August 2012 soll die höchste Fertigungsmenge für das Jahr erreicht sein.

Die Komponenten für die Macbooks seien seit April 2012 fertiggestellt und ausgeliefert. Für das Jahr 2012 vermuten Zuliefererkreise ein Wachstum der Ausliefermenge von 30 Prozent bis 50 Prozent. Damit steige die jährliche Liefermenge im laufenden Jahr von 12,79 Millionen Geräten auf 16,24 bis 19,2 Millionen.


Rungard 22. Jun 2012

Die Apple-Ohrstöpsel sind wirklich schlecht, selbst im Vergleich zu Mittelklasse-Hörern...

Flying Circus 19. Jun 2012

Menschliches Versagen wird durch hohe Preise ausgeschlossen? Wahahahaaaa ... Natürlich...

evilchen 19. Jun 2012

... Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern bleiben "unbemerkt" ? Wie sagte gestern, bei...

Dr.White 18. Jun 2012

AndyK70 Wrote: Das wäre zu teuer. Tausende sklaven in china sind billiger als ein roboter.

Tantalus 18. Jun 2012

Kabelpeitsche... Die Assoziation hab ich noch gar nicht realisiert... In Zukunft werd...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist/-in
    Dataport, Hamburg
  2. IT Business Analyst (m/w)
    Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  3. Magento Web Developer (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried (bei München)
  4. Softwareentwickler für modellbasierte Entwicklung und Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Rüsselsheim (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  3. equinux tizi Tankstation - 5-fach USB Turbo-Ladegerät (8A) mit Auto Max Power für diverse Smartphones
    39,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VLC-Hauptentwickler

    "Appstores machen Kopfschmerzen"

  2. Torrent

    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

  3. Freier Videocodec

    Daala muss Technik patentieren

  4. Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

  5. Andrea Voßhoff

    Datenschutzbeauftragte jetzt gegen Vorratsdatenspeicherung

  6. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  7. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  8. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  9. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  10. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    •  / 
    Zum Artikel