Anzeige
Das Cat-10-LTE-Modem Gobi 9x45
Das Cat-10-LTE-Modem Gobi 9x45 (Bild: Qualcomm)

Qualcomm Gobi 9x45: Erstes Smartphone-Modul für LTE mit 450 MBit/s

Das Cat-10-LTE-Modem Gobi 9x45
Das Cat-10-LTE-Modem Gobi 9x45 (Bild: Qualcomm)

Von Qualcomm kommt mit dem Baustein 9x45 das erste LTE-Modem der neuen Kategorie 10. Zusammen mit Ericsson wurde schon die Übertragung mit 450 MBit/s demonstriert. Bereits 2015 ist mit ersten Geräten zu rechnen.

Anzeige

Auf seiner jährlichen Investorentagung hat Qualcomm ein neues Modell der Funkmodule aus der Serie Gobi vorgestellt. Der Chip, der zur Ankopplung an die Snapdragon-SoCs vorgesehen ist, trägt die Modellnummer 9x45. Ein System-on-a-Chip mit dem neuen LTE-Modul ist bisher nicht vorgesehen, sodass der 9x45 wohl nur teureren Geräten wie Topsmartphones vorbehalten sein dürfte.

Andere ARM-SoCs, auch von Qualcomm, integrieren inzwischen LTE mit dem Rest des Systems, was Kosten spart und den Energiebedarf senkt. Schon zu Beginn der ersten LTE-Module war aber die Funkeinheit ausgelagert, der 9x45 wiederholt nun diesen Prozess. Er braucht dazu sogar einen zweiten Chip, den Power-Tracker QFE3100, der sich um die eigentlichen Funksignale kümmert.

  • Das Gobi 9x45 ist ein LTE-Modem, das aber ... (Folien: Qualcomm)
  • ... noch den Power-Tracker QFE3100 für die Funkanbindung braucht.
  • Smartphones gestern und heute
  • Nach Cat 6 kommt bei LTE Cat 10. (Folie: Qualcomm)
Das Gobi 9x45 ist ein LTE-Modem, das aber ... (Folien: Qualcomm)

Laut Angaben des Herstellers ist das neue Gobi das erste Modul, das LTE Cat 10 unterstützt. Ganz wie bei den Kategorien (Cat) von Ethernetkabeln unterteilen auch die LTE-Anbieter mit den Cats die verschiedenen Generationen, sie sind aber nicht fortlaufend nummeriert. So ist der 9x45 der erste Cat-10-Chip, er folgt Cat 6 nach, das bis zu 300 MBit/s im Downstream erreichte.

Der 9x45 soll aber im gleichen Spektrum 450 MBit/s schaffen und im Upstream bis zu 100 MBit/s erreichen. Mit Base-Stations von Ericsson hat Qualcomm das eigenen Angaben zufolge auch schon in Feldversuchen erreicht. Wie bei allen Mobilfunktechniken sind aber die "bis zu"-Angaben sehr wörtlich zu nehmen, denn alle Teilnehmer in derselben Funkzelle teilen sich die Bandbreite.

  • Das Gobi 9x45 ist ein LTE-Modem, das aber ... (Folien: Qualcomm)
  • ... noch den Power-Tracker QFE3100 für die Funkanbindung braucht.
  • Smartphones gestern und heute
  • Nach Cat 6 kommt bei LTE Cat 10. (Folie: Qualcomm)
Nach Cat 6 kommt bei LTE Cat 10. (Folie: Qualcomm)

Laut Qualcomm werden Muster des 9x45 bereits ausgeliefert, erste Geräte damit sollen im Jahr 2015 auf den Markt kommen. Wie bei solchen Ankündigungen üblich nannte der Chiphersteller nicht die Namen seiner Kunden, sie dürften erst auf dem MWC Anfang März 2015 oder vielleicht schon auf der CES zwei Monate zuvor bekannt werden.

Neben der höheren Bandbreite will Qualcomm den Netzbetreibern auch andere Erweiterungen nahelegen, eine davon ist LTE-Direct. Dabei können die Funkmodule auf eine Entfernung von rund 500 Metern direkt miteinander Daten austauschen, ohne das Funknetz zu belasten. Anders als bei Apps wie Firechat, bei denen die Geräte selbst Mesh-Netzwerke bilden, solle bei LTE-Direct die Kommunikation aber weiterhin vom Provider koordiniert werden, sagte Qualcomm. Nur der Datenaustausch laufe von Gerät zu Gerät. Damit könnten die Netzbetreiber, wohl unter blumigen Marketingnamen, LTE-Direct als neue Funktion bewerben.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 20. Nov 2014

Naja, Smartphones können es ja nicht mal wirklich. Sie schaffen es einfach nicht die gro...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) Business Intelligence (ETL)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. Produktsoftwareentwickler/in - Traction Control System
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Laboringenieurin / Laboringenieur
    Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Lensbaby

    Fisheye-Objektiv Circular 180+ für die Gopro

  2. Werbeversprechen

    Grüne fordern Bußgelder für langsame Internetanbieter

  3. Stratix 10 MX

    Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik

  4. Java-Rechtsstreit

    Oracle verliert gegen Google

  5. Photoshop Content Aware Crop

    Schiefe Fotos geraderücken

  6. HP Omen

    4K-Gaming-Notebooks und ein wassergekühlter Desktop-Rechner

  7. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  8. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  9. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  10. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: es gibt für alles eine Lösung

    der_wahre_hannes | 10:15

  2. Re: Glück gehabt.

    twothe | 10:15

  3. Re: Sehr geehrte Frau Voßhoff

    Phreeze | 10:14

  4. Re: Der Schwenk auf x86...

    zephyr | 10:12

  5. Re: Warum in Sachsen?

    vanilla thunder | 10:11


  1. 10:11

  2. 09:55

  3. 08:45

  4. 08:25

  5. 07:43

  6. 07:15

  7. 19:05

  8. 17:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel