Qt 5.1: Qt-Apps für iOS und Android
Qt 5.1 veröffentlicht (Bild: Digia)

Qt 5.1 Qt-Apps für iOS und Android

Digia hat sein Entwicklungsframework Qt in der Version 5.1 veröffentlicht. Was eigentlich nur ein Bugfix-Release werden sollte, bringt zahlreiche Neuerungen mit und erlaubt es Experimentierfreudigen, nun auch Apps für iOS und Android zu entwickeln.

Anzeige

Rund sechs Monate nach Qt 5.0 ist heute Qt 5.1 erschienen, das zahlreiche Neuerungen enthält. Auch die neue Version 2.7.2 des Qt Creator wird mit Qt 5.1 über einen neuen Installer verteilt, der Qt und Qt Creator künftig automatisch aktualisieren soll.

Neue Module wie Qt Quick Controls und Qt Quick Layouts sollen mit einer Art Widget für Qt Quick die Erstellung von UIs deutlich vereinfachen. Zudem wurde Qt Sensors aus Qt Mobility in Qt 5.1 integriert und Qt Serialport erlaubt es, serielle Verbindungen unter Linux, Mac OS X und Windows abzuwickeln.

Unter Windows bietet Qt 5.1 die Möglichkeit, zwischen den Grafikschnittstellen Angle und OpenGL zu wählen.

Vorschau auf Qt für Android und iOS

Zu den spannendsten Neuerungen dürfte aber die Vorschau auf Qt für Android und iOS zählen, die mit Qt 5.1 geliefert wird. Noch sind die Versionen für iOS und Android nicht fertig, große Teile funktionieren aber bereits. Das schließt alle Module von Qt 5.1 mit Ausnahme von Qt Serialport, Qt WebKit und Teile von Qt Multimedia ein. Unter iOS fehlt zudem die Unterstützung für Quick 2. Das liegt an den Einschränkungen von iOS, die es unmöglich machen, V8 als Javascript-Engine zu nutzen. Qt Quick soll aber mit Qt 5.2 unter iOS vollständig unterstützt werden.

Mit Qt Everywhere und der Qt 5 Launch Demo stellt Digia zwei Demo-Apps für Android über Google Play bereit. Für iOS gibt es Sub Attack und Qt Quicksand.


lube 04. Jul 2013

Also wenn du weisst das du mit Qt Entwickeln willst würd ich kein C++ Buch kaufen. Wenn...

xcvb 03. Jul 2013

Ich hab echt keine Ahnung, was du da angestellt hast. Man muss doch nur den Installer...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist (m/w) Analytik / Labor
    Phytolab GmbH & Co. KG, Vestenbergsgreuth (Großraum Nürnberg)
  2. Call Center Coordinator (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  3. Plattform Architekt Infotainment-Systeme (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Hildesheim
  4. Lead Software Architect (m/w)
    über eTec Consult GmbH, Mittelhessen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ARD.connect

    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

  2. Administrationswerkzeug

    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

  3. Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

  4. HP Proliant DL160 und 180

    Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro

  5. Zoff in Wikipedia

    Foundation lenkt im Streit mit deutscher Community ein

  6. Olympus Pen E-PL7

    Systemkamera für Selfies

  7. Virtual Reality

    Leap Motion setzt auf Hände und Augen

  8. KDE

    Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  9. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen

  10. Gehirnforschung

    Licht programmiert Gedächtnis um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel