Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Qmlweb sollen Web-Apps auch in QML geschrieben werden können.
Mit Qmlweb sollen Web-Apps auch in QML geschrieben werden können. (Bild: Anton Kreuzkamp)

Qmlweb Web-Apps in QML schreiben

Die Javascript-Bibliothek Qmlweb soll es ermöglichen, Webanwendungen in QML zu schreiben. Dazu wird aus geparstem QML-Code eine Webseite erzeugt. Die Bibliothek soll künftig als KDE-Projekt weiterentwickelt werden.

Anzeige

Für alle Webentwickler, die sich gefragt haben, warum sie ihre Anwendung nicht einfach in der Qt-eigenen Programmiersprache QML programmieren können, gibt es nun Qmlweb, schreibt Anton Kreuzkamp. Seit etwa zwei Jahren hackt der Nokia-Entwickler Lauri Paimen bereits an der Bibliothek, nun hat Kreuzkamp die Entwicklung übernommen und möchte die Bibliothek als KDE-Projekt weiter pflegen und hofft auf weitere Unterstützung seitens der Community.

Die Bibliothek soll künftig schlicht QML-Code parsen und daraus eine Webseite erstellen. Noch werden aber nicht alle QML-Funktionen unterstützt, die mit Qt derzeit möglich sind. Von Qmlweb unterstützt werden derzeit einfache Elemente wie Item, Rectangle, Text oder Image. Kreuzkamp zufolge sollen ebenso Animationen bereits dargestellt werden können.

Neben QML-Elementen kann die Bibliothek außerdem mit einfachen HTML-Elementen umgehen und die Unterstützung dafür soll künftig weiter ausgebaut werden. Benutzt werden können darüber hinaus Qt-Bestandteile wie Layout-Anchor, Components sowie das Signal-Slot-System. Für Elemente, die noch nicht direkt in Qmlweb unterstützt werden, kann aber auch direkt auf HTML- und CSS-Funktionen zurückgegriffen werden.

Ein kurzer Beispielcode, wie Qmlweb samt der QML-Anwendung genutzt werden kann, findet sich in Kreuzkamps Blogeintrag. Der Quellcode der Bibliothek selbst ist über die Git-Server des KDE-Projekts verfügbar.


eye home zur Startseite
Thaodan 11. Jul 2013

Ist aber mehr oder weniger MS only.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Fehlerfortpflanzung

    nobs | 07:39

  2. Re: 1-2¤ pro Jahr / pro Monat / einmalig?

    Technik Schaf | 07:14

  3. Re: Was wurde warum geändert?

    Technik Schaf | 07:10

  4. Re: Wikileaks ist nicht mehr im Kreis der Freunde

    Technik Schaf | 07:04

  5. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    Technik Schaf | 07:03


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel