PS4: Die Playstation 4 hat AMDs schnellste APU
Die Verteilung der Funktionseinheiten auf dem Die von Jaguar (Bild: AMD)

PS4 Die Playstation 4 hat AMDs schnellste APU

Der Chip, den AMD für Sonys Playstation 4 entwickelt hat, soll die bisher schnellste APU des Unternehmens sein. Die zugrundeliegenden Techniken will AMD auch für PCs und andere Designs 2013 einsetzen - vermutlich mit der Grafikarchitektur GCN.

Anzeige

Vage bleiben die Angaben nach der Vorstellung der Playstation 4 zu ihrer Leistungsfähigkeit auch eine Woche nach Sonys Veranstaltung. Wie sich die von Sony genannten 1,84 Teraflops Rechenleistung auf CPU und GPU verteilen, sagte AMDs Marketingchef John Taylor auch dem Inquirer nicht - aber er machte einige Andeutungen.

Demnach soll die bei AMD APU genannte Integration von CPU und GPU auf einem Die das bisher schnellste Design des Chipherstellers sein. Damit wäre der PS4-Chip noch leistungsfähiger als die Desktop-APU A10-5800K, die AMD für PCs anbietet. Taylor sagte auch, dass die neue A-Serie noch 2013 erscheinen und Techniken aus dem PS4-Chip enthalten soll.

Damit sind aber nach bisherigem Stand von AMDs Roadmap nicht die Jaguar-Kerne der PS4 gemeint, sondern die Grafikarchitektur GCN. Beim Prozessorteil der neuen A-Serie für PCs wird AMD bei Piledriver-Kernen bleiben, die auch schon in der aktuellen A-Serie eingesetzt werden.

Die inoffiziellen Daten dieser unter dem Codenamen Richland geführten APUs waren bereits Ende Januar 2013 bekanntgeworden, dabei ist das schnellste Modell ein A10-6800K mit vier CPU-Kernen und einer GPU namens Radeon HD 8670D. Die Zahl der Rechenwerke des Grafikteils ist aber noch nicht bekannt, so dass sich auch keine Rückschlüsse auf die GPU der Playstation 4 ergeben.

Ein weiteres Detail zu der Art, wie AMD für Dritthersteller Chips entwickelt, verriet John Taylor dem Inquirer aber doch noch. So sollen in dem PS4-Baustein auch Techniken von Sony stecken, die AMD integriert hat. Dieses Angebot will das Unternehmen auch anderen Kunden machen. Bereits zuvor hatte Taylor den Chip als "semi-custom" beschrieben, auf der Entwicklerkonferenz GDC Ende März 2013 will AMD die PS4-APU näher vorstellen.


irata 01. Mär 2013

Vor ein paar Jahren hieß es noch, dass ITRON das am weitesten verbreitete System im...

Wander 01. Mär 2013

Ich kann nicht mehr sicher sagen, ob der erste Teil bereits ein Schadensmodell hatte, der...

elitezocker 01. Mär 2013

Dann habt ihr beide wohl diesen Satz "überlesen". "...das bisher schnellste Design des...

silentburn 01. Mär 2013

der Porsche verbraucht auch doppelt so viel Benzin und kostet doppelt soviel Versicherung.

Rulf 01. Mär 2013

glaube nicht, daß man auf nem total verschlossenem system wie ner konsole ein relativ...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  2. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel