Abo
  • Services:
Anzeige
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Prozessorgerüchte: Schnellste Grafik von Intels Haswell nur für Notebooks

Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Gleich sieben Varianten seiner kommenden CPU-Architektur mit Codenamen Haswell plant Intel nach unbestätigten Berichten. Der schnellste Grafikkern GT3 soll dabei nur für bestimmte Notebookprozessoren verwendet werden.

Haswell, der ab Mitte 2013 erscheinen soll, ist Intels nächste große Überarbeitung der x86-Architektur. Da bei Haswell nicht die Strukturbreite gewechselt wird - das geschah mit 22-Nanometer-Technik schon beim aktuellen Ivy Bridge -, ist Intel offenbar recht zuversichtlich, was eine große Zahl von Varianten für die neue Architektur betrifft.

Anzeige

Gleich sieben verschiedene, stark unterschiedliche Modelle von Haswell soll es geben, wie CPU-World aus namentlich nicht genannten Quellen erfahren hat. Bei der Zahl der Kerne ändert sich dabei nichts: Für Notebooks und Desktop-PCs sind wie bisher Dual- und Quad-Cores vorgesehen. Damit bleibt die Serie Core i7-3900 (Sandy Bridge-E) mit bis zu sechs Kernen Intels schnellste Desktoplösung.

Schon bei der Zahl der Speicherkanäle, die durch den Controller in der CPU bestimmt wird, gibt es aber neue Unterschiede. So soll es auch eine besonders sparsame Haswell-Variante für mobile Geräte mit nur einem Speicherkanal geben, die dennoch über zwei Prozessorkerne verfügt. Das ist ein Hinweis auf tablettaugliche x86-CPUs, die beispielsweise für Microsofts Surface-Geräte vorgesehen sein können. Der Verzicht auf einen Speicherkanal macht in solchen Geräten noch kompaktere Mainboards möglich.

Ultra-Low-Haswell für Tablets mit einem Speicherkanal

Zudem können alle mobilen Dual-Cores bei Haswell nur 8 GByte RAM pro Kanal ansprechen, Mainstream-Notebooks also insgesamt 16 GByte. Solche Speichermengen in mobilen Workstations sind durch bezahlbar gewordene 8-GByte-Module nicht mehr unüblich. 32 GByte RAM können die Quad-Core-Versionen von Haswell sowohl in Notebooks als auch Desktops adressieren.

Der schnellste Grafikkern mit integriertem Speicher, Codename GT3, ist zudem auch nur den sogenannten "Performance"-Notebooks mit vier Kernen sowie wiederum den Dual-Cores mit besonders geringer Leistungsaufnahme zugeordnet, die wohl für Ultrabooks gedacht sind. Selbst für die Quad-Cores in Desktop-PCs ist nur der kleinere Grafikkern GT2 vorgesehen, wenn die Daten von CPU-World stimmen.

Damit würde Intel nach Sandy Bridge und Ivy Bridge für die insbesondere bei schnellen Desktopsystemen selten alleine eingesetzten Grafikkerne HD Graphics einsehen, dass sich der hohe Aufwand des jeweils schnellsten Grafikkerns bei solchen Rechnern nicht lohnt. Hier werden in der Regel gesteckte Grafikkarten verwendet, und - sofern nicht ganz abgeschaltet - HD Graphics nur für die Intel-Zusatzfunktionen wie den Video-Encoder Quick Sync genutzt.

Was manche Anwender jedoch fordern, nämlich eine Desktop-CPU mit höheren Takten, mehr Kernen und im Gegenzug ganz ohne Grafikeinheit, ist nach derzeitigem Informationsstand noch nicht zu erkennen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. Hermes Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    motzerator | 21:24

  2. Re: 4000¤ - WTF?

    Nawo | 21:17

  3. Re: Ein Sprung in den Hyperspace macht knapp 90...

    Komischer_Phreak | 21:13

  4. Re: total spannend

    motzerator | 20:57

  5. Re: [OT] Golem pur Banner

    It's me, Mario | 20:52


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel