Valleyview als Quad-Core-SoC
Valleyview als Quad-Core-SoC (Bild: Baidu)

Prozessorgerüchte Intel plant schnellere Entwicklung von Atom-SoCs

Nicht erst Ende 2013, wie kürzlich bekanntwurde, sondern schon in der Mitte des nächsten Jahres könnte Intel seine generalüberholten Atom-Chips vorstellen. Das berichtet Digitimes unter Berufung auf Gerätehersteller.

Anzeige

Intels neue Atom-Plattform Bay Trail soll nach jüngsten, inoffiziellen Roadmaps Ende 2013 vorgestellt werden - das könnte aber auch deutlich schneller erfolgen, wenn die Quellen von Digitimes recht behalten.

Schon Mitte 2013 sollen demnach neue Chips von Intel erscheinen, die im Verhältnis Rechenleistung zu Energiebedarf ARM-Bausteinen Konkurrenz machen können. Dass es sich dabei um Bay Trail handelt, nennt der Bericht nicht, vielmehr ist von der vorherigen Plattform Cover Trail die Rede, die als Atom Z2760 auch im ersten Windows-8-Tablet steckt.

Schon länger gibt es Gerüchte, dass Intel vor Bay Trail noch eine neue Version von Clover Trail auflegen könnte. Das erste SoC der Serie, der Z2760, besitzt nur die Rechenleistung bisheriger Atoms und keinen SATA-Port. Stattdessen kommt eine Embedded-MMC zum Einsatz, die im Test des entsprechenden Samsung-Tablets nur sehr geringes Tempo bietet.

Neben diesem SATA-Port könnte Intel auch die Grafik renovieren, die bisher auf langsamen Power-VR-Bausteinen basiert, die zudem nur DirectX-9 unterstützen. Dass die CPU-Kerne mit der bisweilen auch als "Clover Trail+" bezeichneten Plattform schneller werden, ist jedoch unwahrscheinlich. Bay Trail soll, als erste Generalüberholung der Atom-Architektur nach fast fünf Jahren, erstmals Out-of-Order-Technik mitbringen. Alle bisherigen Atoms arbeiten mit In-Order-Architektur. Rund 50 Prozent schneller soll Bay Trail durch die Umstellung werden, die Kerne selbst tragen dabei den Codenamen Silvermont.

Um die Gerätehersteller bei der Stange zu halten, die mit neuen Chips auch immer neue Funktionen oder mehr Leistung bewerben können, ist es wahrscheinlich, dass Intel nach Clover Trail den Clover Trail+ auflegt, um etwa sechs Monate danach dann Bay Trail anzubieten.


Moe479 24. Nov 2012

jap, es lohnt sich also nur zu warten bis die intel socs konkurenzfähig werden, wer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  2. Senior SAP Analyst Production & Logistics (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  3. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin für den Bereich Datenmanagement
    BBF GmbH, München und Dresden
  4. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,95€
  2. NEU: Assassins Creed Unity PC Download
    29,97€
  3. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  2. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  3. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  4. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  5. Android

    Microsoft will in Cyanogen investieren

  6. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  7. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  8. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  9. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen

  10. Far Cry 4 & Co

    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel