Abo
  • Services:
Anzeige
Der Sockel FS1b verfügt über 721 Kontakte.
Der Sockel FS1b verfügt über 721 Kontakte. (Bild: WCCF-Tech)

Prozessoren Gesockelte Kabini-APUs und Warsaw-Opterons im Frühjahr

AMD plant, ab März 2014 drei Kabini-APUs für den Sockel FS1b anzubieten, dieser soll als Sockel AM1 vermarktet werden. Der Handel listet zudem die ersten Warsaw-Opterons, diese sollen eine bessere Leistung pro Watt bieten als ihre Abu Dhabi genannten Vorgänger.

Anzeige

Im März sollen die ersten gesockelten Kabini-APUs veröffentlicht werden, berichtet die chinesische Ausgabe der VR-Zone. Bisher bot AMD die sparsamen SoCs nur für den BGA-Sockel FT3, also in verlöteter Form, an. Die von AMD für 2014 angekündigten Warsaw-Opterons dürften in den nächsten Wochen verfügbar sein, erste Listungen zeigen eine im Vergleich zu den Abu-Dhabi-Opterons gesunkene Thermal Design Power (TDP).

  • Die Desktop-Roadmap für 2014 führt Kabini als verlötete FT3- und gesockelte FS1b-Variante an. (Bild: AMD)
  • Die Warsaw-Opterons gibt es nur noch mit sechs und acht Modulen, die kleineren Versionen hat AMD gestrichen. (Bild: AMD)
  • Im Vergleich zu den Abu-Dhabi-Opterons sollen die Warsaw-Prozessoren die Effizienz bei 2P- und 4P-Servern steigern. (Bild: AMD)
Die Desktop-Roadmap für 2014 führt Kabini als verlötete FT3- und gesockelte FS1b-Variante an. (Bild: AMD)

Die bisherigen Kabini-APU werden mit dem Sockel FT3 fest verlötet (BGA-Verfahren). Ein solches Verfahren bietet Vorteile wie eine bessere Wärmeabfuhr, da die Platine die Kühlung unterstützt. Geht es nach der VR-Zone, so wird AMD die drei Kabini-Modelle A4-5350, A4-3850 und E1-2650 ab März 2014 für den Sockel FS1b anbieten (PGA-Verfahren). Statt der eher kryptischen Bezeichnung sollen entsprechende Mainboards als AM1-Platinen angeboten werden. Auffällig ist, dass die Taktraten der FS1b-Kabinis trotz 25 Watt TDP geringer ausfallen als die ihrer FT3-Pendants.

Während AMD in den unteren Leistungsklassen mit Mullins, Beema und Kaveri in den vergangenen Monaten viele Neuerungen zu vermelden hatte, blieb es im Serverbereich ruhig. Dies dürfte sich bald ändern, denn die CPU-World berichtet von ersten Händlern, welche die im Juni 2013 angekündigten Warsaw-Opterons listen. Diese Prozessoren mit sechs und acht Modulen für 2- sowie 4-Sockel-Systeme sollen die Leistung pro Watt im Vergleich zu Abu Dhabi steigern.

Die Prozessoren basieren weiterhin auf der Piledriver-Architektur, zwei Orochi-Dies werden im MCM-Verfahren per HT-Links auf einem Träger verbunden. Die Warsaw-Opterons eignen sich für den Sockel G34, die TDP soll sich auf 99 Watt belaufen - bei Abu Dhabi sind es 115 Watt. Die Frequenzen stehen noch nicht fest, der Opteron 6338 und der Opteron 6370 könnten dem Name nach aber auch schlicht niedriger takten als die Modelle 6344 und 6376. In Kombination mit der geringeren TDP wäre zumindest die Effizienz höher, wenn auch nicht die Geschwindigkeit.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 03. Feb 2014

Ich seh' das positiv: So bin ich mit meinem AM3 schon für die (über?)übernächste...

nille02 21. Jan 2014

Weil du auf Microrucker stehst? Die möglichen Kombinationen sind überschaubar und nicht...

Anonymer Nutzer 21. Jan 2014

Ich kann deinen Wunsch verstehen. Es ist aber nicht so tragisch. Guck dir mal ganz genau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. gkv informatik, Wuppertal
  3. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  4. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  2. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  3. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  4. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  5. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  6. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  7. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  8. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  9. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  10. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Apple MacOS 10.12.3 warnt vor hohem Display-Energiebedarf
  2. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Nicht machbar

    MarkusSchmidt1 | 16:10

  2. Re: Bisher gesammelt 30.500

    tk (Golem.de) | 16:09

  3. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 16:06

  4. Re: How about a nice game of chess?

    mnementh | 16:04

  5. Gefährlich

    mrgenie | 16:04


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel