Abo
  • Services:
Anzeige
Unterseite eines Sockel-1150-Prozessors
Unterseite eines Sockel-1150-Prozessors (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Prozessor: Intels Broadwell Unlocked wird teuer

Unterseite eines Sockel-1150-Prozessors
Unterseite eines Sockel-1150-Prozessors (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Die Broadwell-Unlocked-CPUs mit schneller Grafikeinheit sollen mit 37 bis 65 Watt konfigurierbar sein. Die Haswell-Nachfolger dürften teurer werden als bisherige Chips, da Intel die Modelle neu positioniert.

Anzeige

Neue Informationen von PC Online bestätigen, dass Intel die Broadwell Unlocked genannten Prozessoren mit - wie es der Name bereits impliziert - freiem Multiplikator zum leichteren Übertakten versieht. Die neuen Modelle für den Sockel 1151 sollen zudem eine konfigurierbare Verlustleistung bieten: Die Config-TCP reicht ausgehend von 65 Watt bis hinab zu 37 Watt. Die vorliegenden Präsentationsfolien zeigen zudem erste Skylake-Modelle, die ähnlich teuer werden dürften als ihre Haswell-Vorgänger wie der Core i7-4790K.

Die Broadwell-Chips Core i7-5775C und dem Core i5-5675C sind Intels erste Desktop-Prozessoren mit der schnellsten Grafikeinheit, die bisher Notebook-Modellen vorbehalten war. Beide Prozessoren verfügen über eine Iris Pro Graphics 6200 mit Gen8-Architektur, 48 Ausführungseinheiten und 128 MByte Embedded-DRAM. Der Multiplikator für den CPU- und den GPU-Takt ist offen und bis zu einem unbekannten Wert steigerbar, um die Chips zu übertakten.

  • Roadmap zu Broadwell Unlocked und Skylake-K (Bild: PC Online)
  • Ünerblick zu Broadwell Unlocked (Bild: PC Online)
Roadmap zu Broadwell Unlocked und Skylake-K (Bild: PC Online)

Eine weitere Änderung ist die Config-TDP: Die beiden Broadwell Unlocked sind auf 65 Watt voreingestellt, Intel soll Käufern und OEMs aber auch die Option geben, die Verlustleistung auf bis zu 37 Watt abzusenken. Für diese Klasse gab es bisher spezielle Modelle mit T-Suffix, da Intel aber nur zwei gesockelte Broadwell-Chips planen soll, ist die cTDP eine gute Idee. Ein auf 37 Watt eingestelltes Modell eignet sich damit für Mini-PCs.

Interessantes Detail: Intel sortiert die zwei Broadwell Unlocked in eine neue Leistungsklasse ein. Statt von Mainstream (MS2) und Performance (P1) ist von Mainstream Plus (MS2+) und Performance Plus (P1+) die Rede. Das dürfte höhere Preise von über 350 US-Dollar bedeuten.

  • Roadmap zu Broadwell Unlocked und Skylake-K (Bild: PC Online)
  • Ünerblick zu Broadwell Unlocked (Bild: PC Online)
Ünerblick zu Broadwell Unlocked (Bild: PC Online)

Die beiden Broadwell-Prozessoren gehören bedingt durch ihre 65-Watt-TDP zumindest von der CPU-Leistung her nicht zu den Spitzenmodellen. Der Nachfolger des Core i7-4790K wird auf der Skylake-Architektur basieren und für den neuen Sockel 1151 erscheinen. Der Core i7-6700K taktet unbestätigten Meldungen zufolge ebenfalls mit 4 GHz.

Der Turbo reicht jedoch nur bis 4,2 statt 4,4 GHz. Diesen Unterschied soll er durch die höhere Geschwindigkeit pro Takt (IPC) ausgleichen. Preislich positioniert Intel den Core i7-6700K auf dem Niveau des Core i7-4790K und behält sich für das erste Quartal 2016 vor, ein schnelleres Modell zu veröffentlichen. Vielleicht heißt das dann Core i7-6790K.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 06. Mai 2015

Broadwell-DT und -H kommen ja bald.

ichbinsmalwieder 05. Mai 2015

Ja, aber damit wäre es ja nur noch schlimmer, da der 6700 dank des neuen Prozesses der...

Jannis 05. Mai 2015

Es geht es nicht um Leistungssteigerung gegenüber AMD oder sonst was sondern dass Intel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. über Hays AG, Karlsfeld
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 32,99€
  2. 4,99€
  3. (-61%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Sieht gut aus

    ManMashine | 20:06

  2. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    RipClaw | 20:05

  3. Re: Ergänzung...

    muhzilla | 20:05

  4. Re: Musst ja mal vorkommen

    StefanGrossmann | 20:05

  5. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    DetlevCM | 20:00


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel