Abo
  • Services:
Anzeige
Kommunikator-Abzeichen aus Raumschiff Enterprise
Kommunikator-Abzeichen aus Raumschiff Enterprise (Bild: Pete Markham/CC-BY-SA 2.0)

Prototyp: Google baut Communicator aus Raumschiff Enterprise

Kommunikator-Abzeichen aus Raumschiff Enterprise
Kommunikator-Abzeichen aus Raumschiff Enterprise (Bild: Pete Markham/CC-BY-SA 2.0)

Google hat die ansteckbaren Kommunikatoren der Sternenflotte nachgebaut. Der Träger muss wie beim Original den Anstecker drücken und kann dann mit Google kommunizieren, ohne sein Smartphone aus der Jacke zu angeln. Noch handelt es sich um Prototypen.

Anzeige

Wer Raumschiff Enterprise kennt, erinnert sich bestimmt an die Kommunikatoren, mit denen die Besatzung per Funk mit dem Computer eines Raumschiffs oder dessen Besatzung sprechen kann. Die ansteckbaren Geräte, die auf der Sternenflotten-Uniform getragen werden, hat Google nun nachgebaut.

Nach einem Bericht des Time Magazins entstanden bei Google Prototypen eines Geräts, das stark an den Pin aus Raumschiff Enterprise erinnert. Nach Angaben von Amit Singhal, der bei Google für die Weiterentwicklung der Suchfunktion verantwortlich ist, wollten Google-Mitarbeiter und er selbst schon immer einen solchen Pin haben.

Drückt der Anwender auf die Oberfläche des Ansteckers, kann er mit Google sprechen - und eine Suchanfrage stellen. Über einen Lautsprecher oder ein verbundenes Headset wird dann die Antwort vorgelesen.

Leider ist das Gerät über das Prototypstadium nicht hinausgekommen. Warum das so ist und ob Google die Entwicklung aufgegeben hat, verriet Singhal nicht.

Schon 2011 berichtete die New York Times von Googles Versuchen, im geheimen Forschungslabor X des Unternehmens, in Kleidungsstücke Kleinstrechner zu integrieren. Die Spracherkennung und Sprachsteuerungssoftware, die heute unter Google Now bekannt ist, wurde damals intern unter dem Namen Majel entwickelt. Damit wurde der verstorbenen Frau des Star-Trek-Erfinders Gene Roddenberry Majel gedacht. Sie sprach in der Kultserie im Original unter anderem die Stimme des Bordrechners der Enterprise.


eye home zur Startseite
flasherle 25. Nov 2015

Was hast du für ein handy und was hast du für ein android drauf? Weder auf dem samsung...

schueppi 24. Nov 2015

Aber nur weil die Elektropeitschen einen heftigen Schlag versetzen würden wenn die einen...

leed 24. Nov 2015

Technologisch sehe ich da keinen Grund warum man das nette Gimmick für Fans nicht hätte...

borg 24. Nov 2015

Emulex schrib: We are Borg. Your biological and technologicl distictivness will be...

sovereign 23. Nov 2015

Eine Verschwörung :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. init AG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. (-40%) 17,99€
  3. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Danke Apple

    crazypsycho | 02:04

  2. Re: Was die VG Wort will

    Moe479 | 02:03

  3. Re: Bye Bye Samsung

    crazypsycho | 01:53

  4. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    mambokurt | 01:45

  5. Re: Da hat ihm die Strahlung wohl gar nichts...

    Moe479 | 01:43


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel