Abo
  • Services:
Anzeige
Erste Thunderbolt-2-Hardware wird ausgeliefert.
Erste Thunderbolt-2-Hardware wird ausgeliefert. (Bild: Promise)

Promise Pegasus 2 Thunderbolt-2-Hardware wird ausgeliefert

Noch vor der Auslieferung des neuen Mac Pro verspricht Promise eine pünktliche Auslieferung seiner Pegasus 2 in Europa. Das externe Speichergerät mit Thunderbolt-2-Anschluss bietet hohe Geschwindigkeiten durch seinen Raid-Verbund. Modelle gibt es mit 4, 6 oder 8 Festplatten.

Anzeige

Promise hat über seinen Newsletter die europäische Verfügbarkeit seiner Pegasus-2-Festplattenlösung bekanntgegeben. In dem Gehäuse mit 4 (Pegasus 2 R4), 6 (R6) oder 8 (R8) Festplattenschächten werden je nach Ausstattung zwischen 8 und 32 TByte Speicherkapazität untergebracht. Leergehäuse gibt es nicht. Die Festplatten sind in einem Raid-Verbund, den der Anwender selbst auswählen kann. Alle Modelle unterstützen die Raid-Level 0, 1, 5, 6 und 10.

Das Modell mit 6 Festplatten beherrscht zusätzlich den Raid-Level 50. Das Pegasus 2 R8 zudem Raid 60. Mit seinem Thunderbolt-2-Anschluss bietet sich Pegasus 2 vor allem für die neuen Mac Pro an, die jedoch mit Verzögerungen ausgeliefert werden. Selbst Erstbesteller in den USA werden nur mit Glück noch im Dezember 2013 einen Mac Pro erhalten. In vielen Fällen würde eine Pegasus 2 also vor dem Mac Pro eintreffen.

Pegasus 2 bietet zwei Thunderbolt-2-Anschlüsse für Daisy Chaining. Hinter dem ersten Gerät können so weitere Thunderbolt-Geräte oder auch ein Displayport-Monitor angeschlossen werden.

Promise hat auch seinen Thunderbolt-Adapter für Fibrechannel aktualisiert. Sanlink2 bietet nun Thunderbolt-2-Unterstützung. Storage-Area-Network-Lösungen (SAN) lassen sich mit 8 GBit/s anbinden. Der Vorgänger unterstützte nur Fibrechannel mit 4 GBit/s. Wie bei solchen Geräten üblich, sind die SFP-Module für die Glasfaserverbindung beim Sanlink 2 nicht enthalten.

Weitere Informationen finden sich im PDF-Datenblatt. Pegasus 2 wird in der kleinsten Version für rund 1.450 Euro mit 8 TByte angeboten. Das teuerste Modell liegt bei 4.450 Euro für 32 TByte Rohspeicherkapazität. Preise und Verfügbarkeit zum Sanlink 2 sind noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 26. Dez 2013

Gut,interessiert mich zumindest garnicht Gut,damit sind inklusive den maximal 3TB intern...

jo-1 26. Dez 2013

jep und man zahlt 500 EUR für die Abholung mit Übernachtung - anreisen darf man auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  3. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)
  2. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  2. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  3. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  4. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  5. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  6. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  7. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  8. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  9. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  10. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: schade ...

    Ovaron | 13:32

  2. Re: Mensch Hauke

    Blacee | 13:29

  3. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    DetlevCM | 13:29

  4. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    x2k | 13:26

  5. Re: mit Linux...

    Niaxa | 13:26


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel