Abo
  • Services:
Anzeige
Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen.
Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen. (Bild: Apple)

Project Zero: Google findet Root-Exploit in Apple-Kernel

Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen.
Der Apple-Kernel ist angreifbar für Race-Condition. Ein Update ist empfohlen. (Bild: Apple)

Sicherheitsforscher aus Googles Project Zero haben Angriffsmöglichkeiten auf den XNU-Kernel von Apples Betriebssystemen macOS und iOS gefunden. Damit soll es möglich sein, über eine lokale Rechteausweitung an Admin-Rechte zu gelangen.

Den Google-Hackern des Project Zero ist es offenbar gelungen, durch das Wiederverwenden offener Task Ports im Kernel lokal deren Rechte zu erlangen. Apple wurde über die Schwachstellen informiert und habe mit den gerade erst veröffentlichten Sicherheitsupdates auf macOS 10.12.1 und iOS 10.1 vorbildlich reagiert.

Anzeige

Die Schwachstelle steckt in der Art und Weise, wie Apples Kernel jedem Prozess Task Ports zuweist. Diese Ports geben Programmen Zugriff auf virtuellen Speicher und Prozess-Threads und ermöglichen die Kommunikation zwischen laufenden Prozessen. Anstatt für neue Prozesse neue Task Ports zu öffnen, verwendet der XNU-Kernel aus Effizienzgründen aber alte Ports weiter, in diesem Fall offenbar einschließlich der damit verbundenen Zugriffsrechte.

Exploits stehen zum Download bereit

Die Google-Mitarbeiter vom Project Zero haben in ihrem Blog-Post zu jedem Angriffsschritt ein Exploit-Beispiel beigelegt. Der Exploit soll gegen alle macOS-Versionen bis einschließlich 10.12.0 verlässlich funktionieren.

Einige der versuchten Angriffsvektoren seien von vorhandenen Abwehrmaßnahmen des Apple-Kernels blockiert worden, letztendlich ließen sich aber offenbar alle Schutzmechanismen überwinden. "Diese Art von Bug ist nicht leicht zu fixen", schreiben die Entdecker von Google. "Hut ab, Apple, für den Ingenieursaufwand zum Fixen des Problems." Apple hat laut den Entdeckern umfangreiche Code-Änderungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass neue Prozesse nun auch neue Task- und Thread-Strukturen bekommen.

Wie immer ist es empfehlenswert, die von Apple bereitgestellten Updates auf den betroffenen Geräten einzuspielen.


eye home zur Startseite
raskani 29. Okt 2016

Das war jetzt ironisch gemeint. Wenn nicht, dann versuch mal bitte dein Wissensstand...

Themenstart

d0p3fish 27. Okt 2016

Für mich macht es immer noch den Eindruck künstlicher Obsoleszenz durch die Updates. Das...

Themenstart

Niaxa 26. Okt 2016

Nimmt seinen Lauf. Lücke drölfxxxxx wird sicher auch noch gefunden ^^.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT-Services GmbH, Bayern
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 18,99€
  3. (-20%) 31,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  2. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  3. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  4. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro

  5. Patent

    Samsung zeigt konkrete Idee für faltbares Smartphone

  6. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  7. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  8. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  9. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  10. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: asus kapiert es nicht

    Unix_Linux | 12:38

  2. Re: Da AMD seine neue CPU Riege eher für den High...

    plastikschaufel | 12:36

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Mithrandir | 12:36

  4. Re: So geht's dahin

    ClausWARE | 12:36

  5. dann halt keine links mehr

    timo.w.strauss | 12:36


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:35

  4. 11:31

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 09:00

  8. 08:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel