Anzeige
Project Unity
Project Unity (Bild: Bacteria)

Project Unity 15 Konsolen in einem Kasten

Ein Controller, ein Stromkabel und ein Scart-Anschluss - aber vollen Zugriff auf die Originalhardware von 15 Konsolen und sogar 18 Formate erlaubt Project Unity, das Bastelprojekt eines Modders.

Anzeige

Eine Playstation 2, eine Dreamcast, eine NES und noch jede Menge weitere Konsolen hat ein britischer Bastler namens John "Bacteria" Grayson in einem Kasten untergebracht. Der eigentliche Clou ist, dass ein Spieler mit nur einem Controller den vollen Zugriff auf jedes der Geräte hat, außerdem kommt das Project Unity mit nur einem Strom- und einem Scart-Anschluss aus.

 
Video: Project Unity - 15 Konsolen in einem Gehäuse

Insgesamt befindet sich Originalhardware von 15 Konsolen in dem Kasten. Weil drei Geräte, darunter die Playstation 2, abwärtskompatibel sind, unterstützt er sogar 18 Formate. Die erste Xbox hat es übrigens wegen Platzmangels, Stromverbrauchs und auch schlicht Desinteresses seitens "Bacteria" nicht in die Konsolenkiste geschafft.

Der Bastler hat nach eigenen Angaben rund 3.500 Stunden Arbeit und 700 Britische Pfund (circa 820 Euro) in Project Unity investiert. Verkaufen möchte er seinen Multiformatapparat nicht. Er liefert im Video auf seiner Homepage aber eine Anleitung, mit deren Hilfe sich Interessenten selbst ein derartiges Gerät bauen können.


eye home zur Startseite
EvilDragon 19. Apr 2013

Bacteria ist mit seinen Mods in der Retroszene schon fast legendaer. Er hat schon zig...

Hotohori 18. Apr 2013

Treffer, versenkt! Da überschätzt Jemand ganz gewaltig Emulation gegenüber original...

GodsBoss 17. Apr 2013

Das kannst du sicherlich belegen. Warum sollte das jemand begründen? Mit was Leute ihre...

caddy77 16. Apr 2013

Pahh, dann kennst du nicht die QuickJoy II Turbo MIT Microtastern! Die gehen seit...

ölpest 16. Apr 2013

okay... danke... sonst wärs echt unnötig...

Kommentieren



Anzeige

  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    jungundsorglos | 03:38

  2. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:30

  3. Re: Schwierig.

    petergriffin | 03:14

  4. Re: na is ja geil

    User_x | 03:09

  5. Re: Nein.

    DrWatson | 03:09


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel