Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 3
Battlefield 3 (Bild: Electronic Arts)

Project Ten Dollar: EA schafft Onlinepass wieder ab

Battlefield 3
Battlefield 3 (Bild: Electronic Arts)

Im Kampf gegen den Gebrauchtspielhandel hat Electronic Arts den Onlinepass erfunden, nun schafft das Unternehmen ihn wieder ab. Angeblich sind die Freischaltcodes bei der Kundschaft zu unbeliebt.

Ab sofort wird es keine neuen Spiele von Electronic Arts mehr geben, die über einen Onlinepass verfügen. Das hat Venturebeat.com von EA-Sprecher John Reseburg erfahren. Nach seinen Angaben hat sich herausgestellt, dass das System bei der Kundschaft nicht sonderlich beliebt ist. Kein Wunder: Der Onlinepass ist ein nur einmalig nutzbarer Code, mit dem sich beispielsweise der Multiplayermodus von Battlefield 3 freischalten lässt. Beim Weiterverkauf des Spiels muss der Käufer für rund 10 US-Dollar oder Euro einen neuen Key bei EA kaufen - was den Gebrauchthandel einschränkt.

Anzeige

Ursprünglich trug der Onlinepass bei EA den Namen Project Ten Dollar. Das System wurde von vielen Publishern mit mehr oder weniger kleinen Änderungen kopiert, unter anderem von Ubisoft und Activision. Ob sich EA nun etwas anderes einfallen lässt, um den Handel mit Secondhandgames einzuschränken, ist unklar. Die Firma setzt generell stark auf Onlinedistribution, etwa über ihr Portal Origin.com - und dort ist der Weiterverkauf von Games generell nicht möglich.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 20. Mai 2013

yep. Und was ich weitausschlimmer finde: die kleinen Geschwister meiner Freundin sagen...

M.Kessel 18. Mai 2013

+1 Solange irgendwer verlangt, das ich irgendwo angemeldet bin, kaufe ich von denen kein...

Natchil 17. Mai 2013

Ich mag Steam einfach. Kann auch sein das ich falsch liege, sie bald Pleite gehen, und...

malvan 17. Mai 2013

++ *thumbs up*

magic23 17. Mai 2013

Na wenn sich da mal ein paar Menschen nicht zu früh freuen. Mich persönlich würde es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: CAs abschaffen und DANE/TLSA vorwärtsbewegen

    RipClaw | 22:31

  2. Re: 30 Tage=1 Monat?

    sardello | 22:28

  3. Re: Du zitiert eine Propaganda-Seite

    mingobongo | 22:24

  4. Re: 3 Wochen?

    hannob (golem.de) | 22:24

  5. Re: Golem hilf ordentlich mit abzulenken

    ocm | 22:08


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel