Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Project Spark
Artwork von Project Spark (Bild: Microsoft)

Project Spark: MS-Bastelkasten wird kostenlos

Artwork von Project Spark
Artwork von Project Spark (Bild: Microsoft)

Der für Windows-PC und Xbox One verfügbar Spieleeditor Project Spark von Microsoft ist demnächst vollständig kostenlos verfügbar. Mit der abschließenden Erweiterung soll es größere Änderungen und neue Inhalte wie Drachen und Goblins geben.

Anzeige

Microsoft kündigt eine grundlegende Neuausrichtung von Project Spark an. Bislang war das Hauptprogramm des Spieleeditors zwar auch kostenlos verfügbar, für Erweiterungen und den Zugriff auf Bibliotheken mussten die Nutzer aber zahlen; für die Xbox One war eine Disc-Version mit Store-Guthaben erhältlich. Ab dem 5. Oktober 2015 sollen alle Inhalte ohne Zahlung verfügbar sein. Wer vor dem 28. Juli 2015 etwa eine Disc-Version gekauft hat oder anderweitig Geld ausgegeben hat, soll es in Form von Guthaben für den Microsoft Store erstattet bekommen.

Einen Grund für die Umstellung nennt Microsoft nicht. Letztlich dürfte der Editor nicht ganz den erhofften Erfolg gehabt haben. Der Publisher nennt zwar beeindruckende Zahlen: So würden derzeit täglich zwischen 300 und 400 von Spielern produzierte Spiele auf die Server geladen, die Nutzerbasis sei rund 200.000 Mitglieder stark. Spark kommt im Einsteiger-Bastelbereich aber kaum gegen das viel beliebtere Minecraft an, während anspruchsvolle Hobbyentwickler dann auch gleich zu Unity oder der Unreal Engine greifen können.

Mit der Umstellung soll es ein Update geben, das unter anderem die maximale Umgebungsgröße verdoppelt und den Entwicklern mehr Slots für Uploads zur Verfügung stellt. Außerdem soll es zum Abschluss rund 200 neue Assets geben, darunter einen Drachen, einen Kriegsgott der Goblins und Ähnliches.


eye home zur Startseite
eineFrau 02. Okt 2015

Das behauptet ja keiner. Aber als Experimentierkasten können sie es schon benutzen. Wer...

Hotohori 29. Sep 2015

Das ist allerdings ein gravierender Einschnitt. Die Lokalisierung hätten sie ja zumindest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 01:09

  2. Re: 4000¤ - WTF?

    EatThis81 | 00:48

  3. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    Niaxa | 00:34

  4. Wurde hier eigentlich schon darüber berichtet, daß...

    6502 | 00:23

  5. Re: P2W

    mnementh | 00:22


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel