Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de-Redakteur mit Project Morpheus
Golem.de-Redakteur mit Project Morpheus (Bild: Golem.de)

Treffen mit Hai

Anzeige

Neben dem Ausflug auf den Mars hat Sony noch eine Weltraumschlacht aus Eve Valkyrie im Angebot, bei der wir unser Schiff selbst steuern können und Raketen abfeuern, indem wir durch Sichtkontakt ein feindliches Raumschiff anblicken - was ebenfalls imposant wirkt.

Unter rein grafischen Gesichtspunkten ist allerdings eine dritte Demo am spektakulärsten, die Entwickler von Sony in England programmiert haben. Wir stehen in einem Tauchkäfig und werden in ein immer dunkler werdendes Meer hinabgelassen. Irgendwann nähert sich ein Hai, umkreist uns und greift irgendwann an. Es sieht irre aus, wie das riesige Biest sich direkt vor uns in den Metallstäben festbeißt - mit dem Gesamteindruck kann kein noch so großer Monitor auch nur ansatzweise mithalten.

Alle drei Demos laufen direkt auf einer Playstation 4, zur Steuerung in Eve verwenden wir den Dualshock-4-Controller der Konsole. Die Auflösung liegt in allen Fällen bei 1.920 x 1.080 Pixeln, die Grafik macht einen sehr gelungenen Eindruck - nur bei der Mars-Demo gibt es kleine Darstellungsfehler, die aber am Ausgangsmaterial der Nasa liegen und nicht weiter stören.

Was den Vergleich mit der zweiten Entwicklerversion von Oculus Rift angeht, das wir wenige Tage zuvor ausprobieren konnten, tun wir uns schwer. Die Grafik und das Tracking der Geräte sind nach unserem Eindruck etwa auf dem gleichen hohen Niveau. Kein Wunder, beide verwenden die gleiche Auflösung und ähnlich schnelles Headtracking mit 1.000 Hz.

Den überhaupt gelungensten VR-Eindruck hatten wir mit Oculus Rift im Weltraumspiel Elite Dangerous, gleich danach kommen die Tiefsee- und die Mars-Demo von Sony. Wir möchten uns nicht vor einer klaren Aussage drücken, aber wir sehen hier derzeit einfach Gleichstand.

 Project Morpheus ausprobiert: Abstecher auf den (fast echten) Mars

eye home zur Startseite
Ravenbird 26. Mär 2014

Wie wir inzwischen wissen dürfte das Ende von Oculus Rift einen anderen Namen tragen...

Subotai 23. Mär 2014

Und was passiert, wenn du nach rechts schaust? wird dann der gesamte Charakter vor dir...

Hexagon 22. Mär 2014

Wenn man sich das eine Amazonreview von Sonys letztem 3D-Headset kurz anschaut ist ne...

Hotohori 21. Mär 2014

Jetzt sind es schon 130°... nein, es sind 110° Wobei es beim DevKit2 heißt, dass es 100...

Hotohori 21. Mär 2014

Ist das bei Sony nicht Ende März immer zu Ende? Also wäre dann grob 1 Jahr im besten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 849,90€
  2. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  3. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Wo sind die Applehater...

    Geistesgegenwart | 19:08

  2. Das Internet ist kein statisches Medium!

    Fregin | 19:04

  3. Re: Nacktsichtbrille

    schap23 | 19:00

  4. Re: Und deswegen gibt es kein europäisches...

    Kleine Schildkröte | 19:00

  5. Re: Find' ich gut...

    User_x | 18:58


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel