Google-Brille mit Mikrodisplay, Kamera und Kommunikationstechnik
Google-Brille mit Mikrodisplay, Kamera und Kommunikationstechnik (Bild: Google)

Project Glass Google-Brille Anfang 2013 für 1.500 US-Dollar für Entwickler

Ein ausgewählter Kreis von Entwicklern kann bereits Googles Project Glass vorbestellen. Anfang nächsten Jahres können dann die Ersten die Brille ausprobieren, die sich derzeit noch im Prototypstatus befindet.

Anzeige

Auf der Google I/O hat der Suchmaschinenkonzern seine Brille mit Display und Kamera, die unter dem Namen Project Glass entwickelt wird, noch einmal vorgestellt. Noch befindet sich die Brille im Prototypstatus, doch Google will bereits jetzt erste Bestellungen entgegennehmen und die Brille Anfang 2013 ausliefern.

  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Sergey Brin (l.) und Barry Blanchard
  • Die Google-Brille
  • Barry Blanchard mit der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Spaziergang mit der Google-Brille
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille

Allerdings wird nicht jeder die Gelegenheit bekommen, eine Brille vorzubestellen. Google macht klar: Es handelt sich noch nicht um ein massentaugliches Gerät. Nur Besucher der Entwicklerkonferenz Google I/O haben vorerst die Gelegenheit, eine Brille zu bestellen.

Die Brille besitzt ein Mikrodisplay, mit dem sich der Nutzer Informationen anzeigen lassen kann, ohne dass die Sicht blockiert wird. Außerdem bietet die Brille eine Kamera. Die derzeitigen Prototypen sollen leichter als eine herkömmliche Sonnenbrille sein.

Die Brille wird rund 1.500 US-Dollar kosten.


shak 06. Jul 2012

Ohja das nette Shadowrunzeugs...ich will Talentsoft und SimSinn xD Sobald man sich...

Chevarez 30. Jun 2012

Wissen und Daten sind nicht das Selbe. Auch Informationen sind nicht synonym mit den...

creutzwald1105 29. Jun 2012

Ähm es geht hier um ein Produkt, dass auf Bestellung gefertigt wird. Ich glaube kaum...

Heavens 28. Jun 2012

Also ich sehe da schon ein paar persönliche Anwendungsgebiete. - Sport (Film, Foto oder z...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Test Manager (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Spezialisten (m/w) Applikationsbetreuung und 2nd / 3rd Level Support
    ARS NOVA SOFTWARE GMBH, Esslingen am Neckar
  3. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  4. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. NUR NOCH HEUTE: Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)
  3. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel