Project Eternity: Mac OS, Linux und Deutsch sind geschafft
Project Eternity (Bild: Obsidian Entertainment)

Project Eternity Mac OS, Linux und Deutsch sind geschafft

Das Rollenspiel Project Eternity entwickelt sich zu einem der erfolgreichsten Crowdfunding-Spieleprojekte auf Kickstarter. Jetzt sind weitere Hürden genommen - und die nächsten Ziele im Visier.

Anzeige

Über 2,2 Millionen US-Dollar haben die bislang mehr als 50.000 Unterstützer bereits für Project Eternity über Kickstarter bereitgestellt. Damit hat das Rollenspiel von Obsidian Entertainment inzwischen mehrere Hürden genommen, was unter anderem bedeutet: Von dem Programm, das auf der Unity-3D-Engine basiert, wird es Versionen für Mac OS und für Linux geben, außerdem ist die Übersetzung ins Deutsche, Französische und Spanische gesichert. Außerdem wird es laut den Entwicklern über das Portal Gog.com eine Version ohne Kopierschutz geben.

Das nächste Ziel sind nach Angaben von Obsidian Systeme zum Herstellen und Verzaubern von Gegenständen. Sie scheinen erreichbar, immerhin liegen sie bei 2,4 Millionen US-Dollar, wofür derzeit noch rund 14 Tage Zeit bleiben. Außerdem soll das Spiel damit schlicht noch etwas größer werden - bereits jetzt haben die Entwickler angeblich unter anderem neue Quests, Dungeons und zwei zusätzliche Rassen hinzugefügt.

Wer mindestens 20 US-Dollar für Project Eternity bereitstellt, erhält per Steam eine Downloadversion mit Kickstarter-Unterstützer-exklusiven Ingame-Inhalten. Wer 10.000 US-Dollar investiert, kann unter anderem an der Launch-Party teilnehmen, bekommt eine Führung durch die Räume von Obsidian und kann mit einem Entwickler seiner Wahl ein Brett- oder Rollenspiel seiner Wahl spielen.


benji83 05. Okt 2012

Was das (bzw Modbarkeit im Allgemeinen) anging waren die Infinity Engine eigentlich immer...

tangonuevo 04. Okt 2012

Vertrieb ist sowohl über Steam als auch DRM-los über GOG (Grand-old-Games). Wie sie Mac...

tangonuevo 04. Okt 2012

Sicherlich. Denn die Spiele auf die sich Obsidian bezieht, wie Planescape Torment und...

reinhildi 02. Okt 2012

Wieso geht der Link nicht, der unter dem Projektnamen verweist? Jeder Mensch erwartet die...

lolig 02. Okt 2012

Nene dann würde es Project Duke Nukem Fantasy heißen ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektleiter/IT-Systempl- aner (m/w) für die Digitale Fabrik
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Software Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. Java-Web-Entwickler - CMS & Portale (m/w)
    TFT TIE Kinetix GmbH, München
  4. SAP-Consultant Logistik (m/w)
    RI-Solution GmbH c/o BayWa AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    •  / 
    Zum Artikel