Abo
  • Services:
Anzeige
Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3)
Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3) (Bild: Phosphor Games)

Project Awakened: Open-Charakter-Spiel auf Basis der Unreal Engine 4

Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3)
Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3) (Bild: Phosphor Games)

Die Mitarbeiter von Phosphor Games haben bei der Entwicklung der Unreal Engine 4 geholfen. Jetzt stellen sie ein PC-Action-Projekt mit interessanten Ideen vor.

Nicht die offene Welt soll vielfältige Möglichkeiten für Spieler bieten, sondern vor allem beim Charakter soll es viel weniger Beschränkungen als sonst in Computerspielen geben: Das ist die Idee hinter Project Awakened, für das Phosphor Games aus Chicago über Kickstarter mindestens 500.000 US-Dollar sammeln möchte. Es soll weder Klassen noch Talentbäume geben - stattdessen sollen die Fähigkeiten der Hauptfigur aus einer Vielzahl von Skills modular zusammenstellbar sein.

Anzeige

Ein unsichtbarer Held soll die Gegner heimlich betören und sie so anstacheln können, dass sie sich untereinander bekämpfen. Ein schneller Held soll einfach durch die feindlichen Reihen sprinten, ein anderer die Widersacher festfrieren können. Wie die Entwickler trotzdem eine sinnvolle Balance hinbekommen wollen, haben sie noch nicht gesagt.

Allerdings dürften sie sich der Probleme natürlich bewusst sein - schließlich handelt es sich bei den Mitarbeitern von Phosphor Games zum großen Teil um Branchenveteranen. Das Grundkonzept für Project Awakened entstand nach ihren Angaben schon vor Jahren bei Midway unter dem Titel Hero. Die Neuauflage, so schreiben sie, hätten sie bei jedem wichtigen Publisher vorgestellt - denen sei das ungewöhnliche Konzept aber zu riskant gewesen.

Project Awakened soll auf der Unreal Engine 4 (UE4) basieren und über Steam erscheinen. Mit der Engine kennen sich die Entwickler aus: Nach eigenen Angaben haben sie Epic Games bei der Entwicklung geholfen. Das Actionspiel ist bislang für PC angekündigt - die bislang einzige Plattform, für die UE4 offiziell bestätigt ist. Zwischen den Zeilen lassen die Entwickler aber durchblicken, dass durchaus auch eine Version für Mac OS denkbar ist - schließlich unterstützt Steam auch das Apple-Betriebssystem. Fassungen für die Next-Generation-Konsolen seien dagegen in sehr weiter Ferne.

Nach den Plänen der Entwickler soll Project Awakened im August 2014 fertig werden. Wie immer bei Kickstarter-Projekten gilt: Das Vorhaben kann in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld wiedersehen.


eye home zur Startseite
Ketzer2002 07. Feb 2013

Mhhhh, früher waren die Spieler froh, wenn sie ihre Zauber auf 99% gebracht haben und...

wmayer 07. Feb 2013

Können aber einem Spieler helfen, damit dieser nicht total verskillt und den Bereich, den...

Levial 07. Feb 2013

Werde ich unterstützen. Habe schon mehr Geld für Spiele bezahlt die schlechter als das...

violator 06. Feb 2013

Also Bloom seh ich da eigentlich gar nicht, eher DOF-Effekte. Und die sind auch nur bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  2. über Robert Half Technology, Wuppertal
  3. über Robert Half Technology, München
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. 114,90€

Folgen Sie uns
       


  1. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  2. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  3. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  4. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  5. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  6. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  7. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  8. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr

  9. G Suite

    Google verbessert Apps for Work mit Maschinenlernen

  10. Nahbereich

    Netzbetreiber wollen Vectoring II der Telekom blockieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Re: ich so ...

    Earan | 17:08

  2. Re: Link auf PDF (Sandia Lab)

    Eheran | 17:08

  3. Re: Wenn ich mir überlege, dass USB mal...

    Neuro-Chef | 17:08

  4. Re: Wieder dieser SUV Mist

    mxcd | 17:07

  5. Re: LOL

    sneaker | 17:07


  1. 14:07

  2. 13:45

  3. 13:18

  4. 12:42

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 11:52

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel