Abo
  • Services:
Anzeige
Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3)
Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3) (Bild: Phosphor Games)

Project Awakened: Open-Charakter-Spiel auf Basis der Unreal Engine 4

Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3)
Projekt Awakened (Bild auf Basis Unreal Engine 3) (Bild: Phosphor Games)

Die Mitarbeiter von Phosphor Games haben bei der Entwicklung der Unreal Engine 4 geholfen. Jetzt stellen sie ein PC-Action-Projekt mit interessanten Ideen vor.

Nicht die offene Welt soll vielfältige Möglichkeiten für Spieler bieten, sondern vor allem beim Charakter soll es viel weniger Beschränkungen als sonst in Computerspielen geben: Das ist die Idee hinter Project Awakened, für das Phosphor Games aus Chicago über Kickstarter mindestens 500.000 US-Dollar sammeln möchte. Es soll weder Klassen noch Talentbäume geben - stattdessen sollen die Fähigkeiten der Hauptfigur aus einer Vielzahl von Skills modular zusammenstellbar sein.

Anzeige

Ein unsichtbarer Held soll die Gegner heimlich betören und sie so anstacheln können, dass sie sich untereinander bekämpfen. Ein schneller Held soll einfach durch die feindlichen Reihen sprinten, ein anderer die Widersacher festfrieren können. Wie die Entwickler trotzdem eine sinnvolle Balance hinbekommen wollen, haben sie noch nicht gesagt.

Allerdings dürften sie sich der Probleme natürlich bewusst sein - schließlich handelt es sich bei den Mitarbeitern von Phosphor Games zum großen Teil um Branchenveteranen. Das Grundkonzept für Project Awakened entstand nach ihren Angaben schon vor Jahren bei Midway unter dem Titel Hero. Die Neuauflage, so schreiben sie, hätten sie bei jedem wichtigen Publisher vorgestellt - denen sei das ungewöhnliche Konzept aber zu riskant gewesen.

Project Awakened soll auf der Unreal Engine 4 (UE4) basieren und über Steam erscheinen. Mit der Engine kennen sich die Entwickler aus: Nach eigenen Angaben haben sie Epic Games bei der Entwicklung geholfen. Das Actionspiel ist bislang für PC angekündigt - die bislang einzige Plattform, für die UE4 offiziell bestätigt ist. Zwischen den Zeilen lassen die Entwickler aber durchblicken, dass durchaus auch eine Version für Mac OS denkbar ist - schließlich unterstützt Steam auch das Apple-Betriebssystem. Fassungen für die Next-Generation-Konsolen seien dagegen in sehr weiter Ferne.

Nach den Plänen der Entwickler soll Project Awakened im August 2014 fertig werden. Wie immer bei Kickstarter-Projekten gilt: Das Vorhaben kann in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld wiedersehen.


eye home zur Startseite
Ketzer2002 07. Feb 2013

Mhhhh, früher waren die Spieler froh, wenn sie ihre Zauber auf 99% gebracht haben und...

wmayer 07. Feb 2013

Können aber einem Spieler helfen, damit dieser nicht total verskillt und den Bereich, den...

Levial 07. Feb 2013

Werde ich unterstützen. Habe schon mehr Geld für Spiele bezahlt die schlechter als das...

violator 06. Feb 2013

Also Bloom seh ich da eigentlich gar nicht, eher DOF-Effekte. Und die sind auch nur bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Affalterbach
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

  1. Re: 1-2¤ pro Jahr / pro Monat / einmalig?

    Technik Schaf | 07:14

  2. Re: Was wurde warum geändert?

    Technik Schaf | 07:10

  3. Re: Wikileaks ist nicht mehr im Kreis der Freunde

    Technik Schaf | 07:04

  4. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    Technik Schaf | 07:03

  5. Re: Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass...

    Technik Schaf | 06:54


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel