Abo
  • Services:
Anzeige
Googles modulares Smartphone Project Ara
Googles modulares Smartphone Project Ara (Bild: Google)

Project Ara: Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone

Die Prozessoren in Smartphones sind üblicherweise nicht austauschbar. Beim Google-Projekt Ara soll das anders sein, und dafür ist auch ein neuartiges SoC nötig. Das chinesische Unternehmen Rockchip entwickelt ihn nun.

Anzeige

In einem kurzen Beitrag bei Google+ haben die Entwickler des Project Ara bekanntgegeben, dass das SoC des modularen Smartphones von Rockchip entwickelt wird. Wie der Rest der Komponenten soll der Chip über das Netzwerk "UniPro" an die anderen Bausteine angebunden werden.

Mit diesem Namen bezeichnet Google ein System aus Hard- und Software, über das alle Verbindungen zwischen den Komponenten hergestellt werden. Es ist der Kern der Idee, die wesentlichen Bestandteile eines Smartphones austauschbar zu machen. Unipro soll ähnlich wie USB funktionieren, also offenbar anhand von Geräte-IDs und Protokollen neue Bausteine erkennen und ins System einbinden können. Das Rockchip-SoC soll die dafür nötige Elektronik direkt integrieren. Weitere Informationen zu dem Chip haben bisher weder Google noch das chinesische Unternehmen vorgelegt.

Aber beim Unipro-Netz können die Entwickler Fortschritte melden. Die ersten Switches und Bridges dafür können nun als erste Prototypen hergestellt werden, zuständig dafür ist Toshiba. Diese Bausteine sind eine Vorstufe, um bestehende Elektronik in das Netz einbinden zu können, künftig sollen - wie beim Rockchip-SoC - die Unipro-Schaltungen in die anderen Chips integriert werden. Google bezeichnet den gegenwärtigen Stand der Entwicklung als "Spiral 2", erst in der dritten Phase soll das Rockchip-Bauteil näher vorgestellt werden. Anfang 2015 sei dann mit einem Prototyp des gesamten Smartphones zu rechnen, schreiben die Entwickler.

Das Project Ara war aus der Idee der Phonebloks hervorgegangen und wird seitdem von diesem Unternehmen und Google gemeinsam weiterentwickelt. Bereits seit fast zwei Jahren arbeitet die Google-Tochter Motorola an dem Konzept.


eye home zur Startseite
SelfEsteem 25. Aug 2014

Aehm ... dir ist soweit bewusst, dass die Vision in Richtung Verschmelzung von...

crack_monkey 25. Aug 2014

Jein, einige Patente und das Projekt Ara bleiben noch in den Händen von Google der Rest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  2. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 109,00€
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  2. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  3. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  4. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18

  5. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 03:47


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel