Project Anarchy: Kostenlose Mobile-Engine von Havok verfügbar
Logo von Project Anarchy (Bild: Havok)

Project Anarchy Kostenlose Mobile-Engine von Havok verfügbar

Die Intel-Tochter Havok ist vor allem für die Physik-Engine bekannt. Jetzt veröffentlicht die Firma eine kostenlose Engine namens Project Anarchy für die Entwicklung von iOS-, Android- und Tizen-Spielen.

Anzeige

Das irische Unternehmen Havok, eine Tochter von Intel, hat eine Engine namens Project Anarchy veröffentlicht. Sie ist primär für die Entwicklung von Spielen und anderen Apps für mobile Plattformen gedacht und unterstützt iOS, Android und Tizen. Der Einsatz sei in den meisten Fällen kostenlos, aber an bestimmte Bedingungen geknüpft, sagt Havok.

Zum einen reserviert sich die Firma das Recht, in Einzelfällen ebenfalls Marketing rund um das Spiel zu betreiben. Damit ist wohl in erster Linie gemeint, etwa ein besonders gelungenes Programm bei Veranstaltungen oder ähnlichen Gelegenheiten vorzuführen. Außerdem muss das Project-Anarchy-Logo beim Programmstart zu sehen sein.

Zum anderen müssen Entwickler, die ihr Werk für Android oder Tizen veröffentlichen, parallel eine x86-kompatible Version anbieten. Deren Erstellung sei laut Havok mit Project Anarchy sehr einfach, außerdem sei man gerne bereit, im Notfall zu helfen.

Wer als größerer Entwickler sehr aufwendige Projekte stemmen möchte, kann zur Pro-Version greifen und bekommt dann unter anderem vollen Zugriff auf den Source-Code. Details zum Lizenzpreis veröffentlicht Havok nicht, er bewege sich aber im gleichen Rahmen wie beim Konkurrenten Unity.

Primäre Entwicklungsplattform für Project Anarchy ist Windows, das Programm läuft aber auch unter Mac OS - was besonders für iOS-Entwickler wichtig ist. Allerdings hat der Installationsmanager für Mac-Rechner noch einen Bug, so dass Entwickler derzeit nur über Windows an die Mac-Dateien gelangen können.


Kommentieren



Anzeige

  1. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  2. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Markenwechsel

    Microsoft Lumia ist das neue Nokia

  2. Augmented Reality

    Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap

  3. Mac OS X 10.10

    Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

  4. Mitsubishi Aircraft MRJ90

    Regionaljet aus Japan soll in wenigen Monaten abheben

  5. Desktop-Prozessor

    Nachfolger des Core i7-5960X erst 2016

  6. ALPR

    Massenhafte Erfassung von KFZ-Kennzeichen in Deutschland

  7. Paranautical Activity

    Entwicklerrücktritt nach Morddrohungen gegen Gabe Newell

  8. Amazon Fire TV

    Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer

  9. iPad Air 2 Benchmark

    Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  10. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel