Produktionspanne: Sony stoppt Verkauf des Xperia Tablet S
Vorstellung des Sony Xperia Tablet S auf einer Elektronikmesse in Japan (Bild: Yuriko Nakao/Reuters)

Produktionspanne Sony stoppt Verkauf des Xperia Tablet S

Nur einen Monat nach dem Marktstart stoppt Sony den Verkauf seines als wasserdicht vermarkteten Xperia Tablet S. Ein Spalt zwischen Bildschirm und Gehäuse mache das Gerät anfällig für Wasserschäden.

Anzeige

Produktionspanne bei Sony: Der Elektronikkonzern hat den weltweiten Verkauf seines als wasserdicht vermarkteten Xperia Tablet S gestoppt. Eine Lücke zwischen Bildschirm und Gehäuse mache das Gerät anfällig für Wasserschäden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Verantwortlich dafür seien Fehler in der Produktion des chinesischen Werks, in dem das Tablet hergestellt wird, habe Sony mitgeteilt. Wann das Tablet wieder verkauft wird, stehe noch nicht fest.

In Deutschland ist das Xperia Tablet S mit den Modellbezeichnungen SGPT121 und SGPT122 verkauft worden. Den Käufern biete Sony ab Ende Oktober ein kostenloses Inspektions- und Reparaturprogramm an, berichtet Handelsbatt Online, das sich bei dem Hersteller erkundigte. Bis dahin sollten die Geräte vor Feuchtigkeit geschützt werden.

Sony hat nach eigenen Angaben seit dem Verkaufsstart am 7. September 2012 rund 100.000 Xperia Tablet S weltweit verkauft. Das Android-Tablet soll ein spritzwassergeschütztes Gehäuse besitzen. In Deutschland wurde das Tablet in der günstigsten Variante mit 16 GByte Speicher für rund 390 Euro verkauft.


Endwickler 08. Okt 2012

Welche anderen wasserdichten Tablets. mal davon abgesehen, dass Sony hier gerade...

nixidee 08. Okt 2012

Hat Sony einen Krieg verloren? Das Handelsblatt spricht korrekterweise vom...

Kommentieren


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 06. Okt 2012

Sony erhebt Verkaufsstopp über Xperia Tablet S



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  2. Service Manager Lehrveranstaltung / Raumplanung (m/w)
    Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart
  3. Spezialist (m/w) IT-Sicherheitsarchitektur
    GAZPROM Germania GmbH über Personalberatung Dr. Stehle-Hartwig, Berlin
  4. IT-Business Analyst Business Intelligence (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  2. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  3. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  4. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  5. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  6. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  7. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  8. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  9. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste

  10. Galaxy Mega 2

    Neues Riesensmartphone mit 6-Zoll-Display und LTE



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
Photokina 2014
Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  1. Sony, Panasonic, JVC Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst
  2. Olympus Pen E-PL7 Systemkamera für Selfies

    •  / 
    Zum Artikel