Abo
  • Services:
Anzeige
Nespresso Prodigio mit App-Fernsteuerung für iOS und Android
Nespresso Prodigio mit App-Fernsteuerung für iOS und Android (Bild: Nespresso)

Prodigio: Nespresso-Kaffeemaschine mit Smartphone-Anbindung

Nespresso Prodigio mit App-Fernsteuerung für iOS und Android
Nespresso Prodigio mit App-Fernsteuerung für iOS und Android (Bild: Nespresso)

Nespresso hat eine Kapsel-Kaffeemaschine mit App-Fernsteuerung vorgestellt, die über Bluetooth mit dem Smartphone kommuniziert. Der Brühvorgang lässt sich zeitgesteuert auslösen. Die Kaffeemaschine meldet sich bei Problemen oder wenn das Wasser zur Neige geht.

Die Nespresso Prodigio ist eine Kapsel-Kaffeemaschine mit App-Fernsteuerung für iOS und Android. Damit kann der Kaffeemaschine mitgeteilt werden, wann sie den Kaffee mit wie viel Wasser aufbrühen soll. Außerdem verwaltet die App den Kapselvorrat und meldet, wenn dieser zur Neige geht. Über die App kann beim Hersteller nachbestellt werden.

Anzeige
  • Nespresso Prodigio (Bild: Nespresso)
  • Nespresso-App (Bild: Nespresso)
  • Nespresso Prodigio (Bild: Nespresso)
Nespresso Prodigio (Bild: Nespresso)

Die Maschine meldet sich per Benachrichtigung auf dem Smartphone, wenn der Wasservorrat erschöpft ist oder die Maschine entkalkt werden sollte. Die Kaffeekapseln müssen aber einzeln nachgelegt werden. Die Nespresso Prodigio soll rund 200 Euro kosten und ab März 2016 erhältlich sein. Das Gerät gibt es auch in einer Ausführung mit Milchaufschäumer für 250 Euro.

Mit Kaffeemaschinen und einer Verbindung zum Internet wird schon lange experimentiert. Die Trojan-Room-Kaffeemaschine an der Uni Cambridge war 1991 Motivation für die erste Webcam und ermöglichte, sich vom Füllstand der Glaskanne aus der Ferne zu überzeugen. Die Steuerung der Maschine selbst war nicht möglich. Mittlerweile steht sie im Deutschen Technikmuseum in Berlin.

Weitere Kaffeemaschine mit Bluetooth oder WLAN

Die Nespresso-Kaffeemaschine ist allerdings nicht die erste ihrer Art, die sich fernsteuern lässt. Saeco bietet mit der Granbaristo Avanti ebenfalls eine per Bluetooth gesteuerte Kaffeemaschine an, die allerdings ein Vollautomat ist und auch die Bohnen mahlt. Mit der Smarter Coffee Machine gibt es zudem eine klassische Aufbrühmaschine mit Kanne, die per WLAN und Smartphone-App angesteuert wird.


eye home zur Startseite
hifimacianer 25. Feb 2016

Jetzt muss ich aber doch mal ein gutes Wort für Nespresso einlegen, denn der Kaffee...

lala1 20. Feb 2016

Ob da NetBSD drauf läuft? :D

ghostinthemachine 20. Feb 2016

Wenn es mal NFC-Tamponentferner gibt, sollte man(n) nicht mit dem Handy seiner Frau...

Érdna Ldierk 20. Feb 2016

"Wir" haben kein Problem damit, schlecht reyclebare Kaffeekapseln aus Alu für ¤80...

becker.bubenrod 20. Feb 2016

https://www.kickstarter.com/projects/236195807/arist-brews-coffee-like-the-best-baristas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Imago Design GmbH, Gilching
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. und 15€ Cashback erhalten
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Hintergrund?

    delphi | 22:46

  2. Re: Port umlenken

    floewe | 22:46

  3. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 22:43

  4. Re: Hoffentlich kommt Netflix nicht auf die Idee...

    FreiGeistler | 22:41

  5. Standart-passwort

    Mo3bius | 22:33


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel