Anzeige
Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame
Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame (Bild: Ubisoft)

Prince of Persia 2 angespielt Persischer Prinz kämpft auf Tablets und Smartphones

Auf Konsole führt Ubisoft sein Prince of Persia derzeit nicht fort, dafür darf der Thronfolger eines seiner ersten Abenteuer auf moderner Mobilhardware neu erleben. Golem.de hat das Remake angespielt.

Anzeige

Der Klassiker Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame erscheint in neuer Form für Smartphones und Tablets unter Android und iOS. Die Neuauflage orientiert sich weitgehend am 1994 erstmals veröffentlichten Original: Der Spieler sieht den jungen Monarchen ebenso wie die Umgebungen von der Seite. Er scheucht ihn durch 14 Levels und vor allem durch zahlreiche Kämpfe, um sein Königreich und die Prinzessin zu retten - beides hat sich ein böswilliger Konkurrent unter den Nagel gerissen.

Neben der Grafik hat Ubisoft vor allem die Kämpfe angepasst. Während die beim Original ziemlich schwierig zu meistern waren, haben wir beim Anspielen ohne weitere Probleme die ersten paar Dutzend Gegner im Säbelduell besiegt. Die Steuerung setzt ganz auf das Touchpad: Mit einem Finger der linken Hand sorgen wir für Laufbewegungen. Mit einem Finger der rechten Hand führen wir Aktionen aus, etwa einen Sprung oder das Schwingen unserer Klinge. In den ersten paar Minuten fanden wir die Trennung von Lauf- und Hüpfbewegungen umständlich, aber dann hatten wir uns daran gewöhnt und das Ganze hat Spaß gemacht.

  • Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame (Bilder: Ubisoft)
  • Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame
Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame (Bilder: Ubisoft)

Die Grafik der Betaversion hat einen guten Eindruck gemacht. Anfangs geht es über die Dächer und Baugerüste in einer orientalisch anmutenden Stadt, später ist der Prinz auch in schön schimmernden Höhlen und in Hafenanlagen unterwegs. Im Verlaufe des Abenteuers kann er immer stärkere Waffen freischalten. Die braucht er auch, denn während wir es anfangs nur immer mit einem Gegner zu tun hatten, soll er sich später auch mit mehreren Feinden gleichzeitig prügeln müssen. Auch dann soll in Kämpfen aber eher Taktik gefragt sein statt hektischer Action. Wann Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame erscheint, hat Ubisoft noch nicht verraten.


eye home zur Startseite
Gaius Baltar 11. Apr 2013

Warum sind sie spiegelverkehrt? Hat das irgendeinen besonderen Grund? Oder hat da jemand...

reddox 11. Apr 2013

Playstore Bzw als Bezahlversion für knappe 2EUR

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  2. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: XCOM 2
    25,00€
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Noppen | 08:02

  2. Re: Wann werden endlich Briefumschläge verboten...

    AllAgainstAds | 07:41

  3. Re: Wann wird die Apple-Führungsriege verhaftet?

    AllAgainstAds | 07:38

  4. Re: Windows interessiert mich nicht mehr

    DY | 07:09

  5. Re: Grafik?

    Moe479 | 07:01


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel