Anzeige
Amazon Prime Now
Amazon Prime Now (Bild: Amazon)

Prime Now Deutschland: Amazon soll Zwei-Stunden-Zustellung vorbereiten

Amazon Prime Now
Amazon Prime Now (Bild: Amazon)

Amazon Prime Now kommt offenbar nach Berlin. Zuvor wurden Vorbereitungen des schnellen Lieferservices für München berichtet. In den USA ist Prime Now innerhalb von zwei Stunden für Prime-Mitglieder kostenlos.

Demnächst wird Amazon in Berlin Zustellung innerhalb von zwei Stunden anbieten. Das berichtet die Welt unter Berufung auf Berliner Transportfirmen. Die Zustellung werde zunächst an Kurierfirmen vergeben, die in der Stadt arbeiten.

Anzeige

Im Auftrag von Amazon wird derzeit ein Geschäftshaus am Kurfürstendamm, in dem früher ein Elektrogroßmarkt war, zu einem Lager umgebaut. Dort sollen mehr als 10.000 Artikel aus dem Amazon-Angebot verfügbar sein.

Amazon ist traditionell extrem verschwiegen über laufende Projekte. Der Konzern bestätigt die Pläne nicht, ein Firmensprecher erklärte aber: "Es gibt aktuell keine Ankündigungen dazu von uns".

Von dem Standort aus sollen ab Mai Kurierfahrer die Zustellung in der Stadt übernehmen, an sechs Tagen in der Woche mit zunächst jeweils zehn Fahrern in zwei Schichten. Amazon will seinen Kunden die Lieferung der Bestellung an eine Stadtadresse oder den Arbeitsplatz innerhalb von zwei Stunden zusagen.

Eine kurze Geschichte von Prime Now

In den USA startete Amazon im Dezember 2014 den erweiterten Lieferservice Prime Now in Teilen von Manhattan. Eine Lieferung innerhalb einer Stunde kostet 8 US-Dollar, innerhalb von zwei Stunden ist die Zustellung kostenfrei. Prime Now liefert dort von 6 Uhr morgens bis Mitternacht, und das sieben Tage pro Woche. Eine Anzahl von 25.000 Artikeln ist über das Programm verfügbar. Im Februar 2015 wurde der Dienst auf ganz Manhattan ausgeweitet. Danach folgten Teile von Chicago, Miami, Baltimore, Dallas, Atlanta, Austin, Nashville und San Antonio. Außerhalb der USA wurde Prime Now in mehreren Städten Großbritanniens, Mailand und Tokio eingeführt.

Amazon will laut früheren Berichten auch im Großraum München Prime Now anbieten und soll dafür zwei neue Auslieferungslager errichten. Die neuen Standorte sollen im Stadtgebiet München und in Olching liegen.


eye home zur Startseite
The_Soap92 01. Apr 2016

1ras 01. Apr 2016

Diskutieren wir hier ernsthaft um den Wert prekärer Beschäftigungsverhältnisse?? Arbeit...

The_Soap92 30. Mär 2016

Nicht notwendigerweise, aber durchaus möglich dass es so ist. Und du entscheidest nicht...

quineloe 29. Mär 2016

Du bist halt kein Kunde, sondern ein Hobbybastler.

Lügenbold 27. Mär 2016

Mal so ganz direkt gefragt: was denkst du denn, wie die ganzen Waren in die Geschäfte in...

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  2. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    KnutRider | 00:58

  2. Re: neues Thunderbolt Display mit Grafikkarte...

    RaZZE | 00:41

  3. Re: Wieso schaffen es andere?

    neocron | 00:35

  4. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    Clown | 00:34

  5. Re: Warum...?

    Clown | 00:25


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel