Anzeige
Primacom: Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Primacom Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden

Die Telekom will den TV-Kabelnetzbetreiber Primacom übernehmen und soll für den Wiedereinstieg 250 Millionen Euro bieten. Bis 2003 hatte die Telekom den Bereich komplett abgegeben.

Anzeige

Die Deutsche Telekom hat ein Angebot für Primacom abgegeben. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen berichtet, soll der Telekommunikationskonzern darüber einen Wiedereinstieg in den TV-Kabelmarkt vorbereiten. Auch die Financial Times Deutschland hat von den Plänen der Telekom erfahren.

Der Preis des Unternehmens soll bei über 250 Millionen Euro liegen. Ein weiterer Bieter für Primacom sei Star Capital Partners. Primacom erzielte 2010 einen Umsatz von 78 Millionen Euro und einen operativen Gewinn in Höhe von 28 Millionen Euro. Primacom entstand im Jahr 1998 aus dem Zusammenschluss von Kabelmedia und Süweda. Primacom bietet seinen Kunden auch Internetzugänge mit einer Datenübertragungsrate von 128 MBit/s.

Die Telekom war beim Verkauf von Tele Columbus durch Kabel Deutschland überboten worden. Der Kaufpreis für den Kabelnetzbetreiber soll bei rund 600 Millionen Euro gelegen haben.

Primacom: Unternehmensteile an Kabel Deutschland verkauft

Primacom ist in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz aktiv und hat rund eine Million Kunden. Im November 2010 hatte Kabel Deutschland das Geschäft von Primacom in Mainz und Osnabrück gekauft.

Die TV-Kabelnetzbranche befindet sind in der Konsolidierung. Im Dezember 2011 hatte das Bundeskartellamt die 3-Milliarden-Euro-Übernahme von Kabel BW durch Unitymedia genehmigt. Unitymedia gehört zum US-Konzern Liberty Global.

Mit dem Ende der staatlich garantierten Monopolstellung der Telekom musste der Konzern auf Druck der EU-Kommission in der Zeit von 1999 bis 2003 sein TV-Kabelnetz verkaufen.


bifbof 08. Aug 2012

"gefällt mir!" =)

McCoother 07. Aug 2012

Also ich hocke mitten in BW und habe auch Primacom als Kabelanbieter. Kein Kabel-BW. Hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Thesis "Efficient Invariant Deep Models for Computer Vision" PhD Position at the MPI for Intelligent Systems
    Robert Bosch GmbH, Tübingen, Leonberg
  2. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  3. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in beim Deutschen Literaturarchiv
    Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach
  4. Entwicklungsingenieur Ethernet (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)
  2. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  3. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Ziemlich spät...

    Clarissa1986 | 03:04

  2. Re: GNOME 3 ist toll, die Anwendungs-"Updates...

    Vanger | 03:02

  3. HAHA! :D

    Clarissa1986 | 03:00

  4. Re: ist dich klar, das der traffic steigt

    Golressy | 02:24

  5. Re: Viel Wind im Nichts!

    User_x | 02:20


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel